11. Dezember 2019 / 13:50 Uhr

Teyi Lawson-Body und Ramyar Ismail wechseln von Inter Türkspor Kiel zum FC Kilia Kiel

Teyi Lawson-Body und Ramyar Ismail wechseln von Inter Türkspor Kiel zum FC Kilia Kiel

Jan Claas Harder
Kieler Nachrichten
Teyi Lawson-Body (li.) und Ramyar Ismail (re.) wechseln in die Verbandsliga Ost zum FC Kilia Kiel.
Teyi Lawson-Body (li.) und Ramyar Ismail (re.) wechseln in die Verbandsliga Ost zum FC Kilia Kiel. © Paesler
Anzeige

Verbandsliga Ost: Kilianer bekommen erneut Unterstützung aus der Oberliga und Verbandsliga - Aufstieg bleibt das Ziel

Anzeige
Anzeige

Die besten Torjäger in Schleswig-Holstein aus der Saison 2019/2020 (Oberliga, Landesliga und Verbandsliga). Stand: 9. März 2020

34 Tore Zur Galerie
34 Tore ©

Zwei neue Spieler werden zukünftig das Trikot des FC Kilia Kiel überstreifen. Vom Oberligisten Inter Türkspor wechselt Teyi Lawson-Body zum Spitzenreiter der Fußball-Verbandsliga Ost. In der laufenden Saison kam der 24-jährige Abwehrspieler 13 Mal für den Tabellen-14. des SH-Oberhauses zum Einsatz. Ebenso vom Ostufer an den Hasseldieksdammer Weg verschlägt es den 31-jährigen Offensivspieler Ramyar Azsad Ismael Ismail, der zuletzt vor allem für Türkspors zweite Mannschaft auflief und mit sechs Treffern in sechs Spielen erfolgreichster Torschütze des Teams war. „Er ist extrem flexibel, denn er kann nicht nur im Sturmzentrum spielen, sondern auch im offensiven Mittelfeld. Auf jeden Fall bringt er reichlich Erfahrung mit und hat vielfältige fußballerische Fähigkeiten“, sagt Kilias Sportlicher Leiter Harry Witt.