25. Mai 2017 / 13:43 Uhr

Erzgebirge Aue schnappt sich RB Leipzig-Talent John-Patrick Strauß

Erzgebirge Aue schnappt sich RB Leipzig-Talent John-Patrick Strauß

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
John-Patrick Strauss (RB Leipzig)
Wechselt von Leipzig ins Erzgebirge: Ex-RB-Kicker John-Patrick Strauß. © Gepa Pictures
Anzeige

Von Leipzig ins Erzgebirge: John-Patrick Strauß wechselt von der U23 der Rasenballer nach Aue.

Anzeige
Anzeige

Aue. John-Patrick Strauß ist der zweite Neuzugang beim Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue. Der 21-Jährige wechselt ablösefrei vom U23-Team des Erstligisten RB Leipzig ins Erzgebirge, wie Aue am Donnerstag mitteilte. Der Mittelfeldspieler erhält einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2020. „Patrick besitzt eine super Technik und ist überaus flexibel einsetzbar. Auch charakterlich passt er prima zu uns“, sagte Trainer Domenico Tedesco.

Strauß absolvierte in der vergangenen Regionalliga-Saison für RB II 34 Spiele (9 Tore, 4 Vorlagen). Die zweite RB-Mannschaft wird nach der abgelaufenen Spielzeit aufgelöst. „Wir sind froh, dass sich Patrick für unseren Verein entschieden hat. Er wurde bei RB Leipzig ausgebildet, hat sich dort sehr gut entwickelt und wird uns in Zukunft definitiv weiterhelfen“, sagte Präsident Helge Leonhardt.

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt