23. Mai 2020 / 14:34 Uhr

Aufstellung fix: So spielt der BVB gegen den VfL Wolfsburg - Favre verzichtet wieder auf Sancho

Aufstellung fix: So spielt der BVB gegen den VfL Wolfsburg - Favre verzichtet wieder auf Sancho

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Wie schon im Revierderby gegen Schalke 04 sitzt Jadon Sancho auch gegen den VfL Wolfsburg nur auf der Bank.
Wie schon im Revierderby gegen Schalke 04 sitzt Jadon Sancho auch gegen den VfL Wolfsburg nur auf der Bank. © imago images/Team 2
Anzeige

Borussia Dortmund hofft auf den zweiten Sieg im zweiten Spiel nach dem Neustart in die Bundesliga-Saison. Trainer Lucien Favre vertraut gegen Wolfsburg auf die Derby-Sieger vom vergangenen Wochenende und verzichtet erneut auf Jadon Sancho. 

Anzeige
Anzeige

Mit einem 4:0 im historischen Derby gegen den FC Schalke 04 ist Borussia Dortmund ideal in die Schlussphase der Saison nach der Corona-Zwangspause gestartet. In Wolfsburg will der BVB (hier im Liveticker) nun einmal mehr den FC Bayern unter Druck setzen, der erst am Abend gegen Eintracht Frankfurt im Einsatz ist.

Das ist die BVB-Aufstellung gegen Wolfsburg

Aufstellung fix: So spielt der BVB gegen den VfL Wolfsburg

Roman Bürki Zur Galerie
Roman Bürki ©

Auch in Wolfsburg fehlt Marco Reus weiterhin nach seiner noch nicht endgültig ausgeheilten Muskelverletzung. Der zuletzt gegen Schalke angeschlagene Jadon Sancho muss auch gegen die Wölfe auf die Startelf verzichten, Emre Can nimmt nach überstandener Verletzung ebenfalls vorerst auf der Bank Platz. Für Axel Witsel, der auf sein baldiges Comeback hofft, kommt das Spiel bei den Niedersachsen noch zu früh.

Wolfsburg wieder mit Weghorst

Wie die Borussia ist auch Wolfsburg vielversprechend mit einem Sieg in den Saison-Schlussspurt gestartet. Top-Stürmer Wout Weghorst kehrt nach abgesessener Gelbsperre in die Aufstellung zurück. Überhaupt waren die Wölfe schon vor der Unterbrechung der Spielzeit in bester Verfassung und sind seit sieben Spielen ungeschlagen.