16. Mai 2020 / 14:33 Uhr

Aufstellung fix: So spielt der BVB gegen Schalke 04 - Reus fehlt weiter, Sancho nicht in der Startelf

Aufstellung fix: So spielt der BVB gegen Schalke 04 - Reus fehlt weiter, Sancho nicht in der Startelf

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zum Bundesliga-Neustart im Revierderby gegen Schalke 04 ist BVB-Star Marco Reus noch nicht fit genug. 
Zum Bundesliga-Neustart im Revierderby gegen Schalke 04 ist BVB-Star Marco Reus noch nicht fit genug.  © Getty Images
Anzeige

Trotz der zweimonatigen Zwangspause wegen der Corona-Krise ist das Lazarett von Borussia Dortmund noch gut gefüllt. Zum Bundesliga-Neustart im Revierderby gegen Schalke 04 fehlt dem BVB unter anderem Marco Reus in der Aufstellung. 

Anzeige

Nach gut zwei Monaten Pause nimmt die Bundesliga am Samstag wieder den Spielbetrieb auf und eröffnet prompt mit einem echten Kracher: Im Revierderby empfängt Borussia Dortmund den FC Schalke 04. Die Schwarz-Gelben hoffen auf einen guten Auftakt zum Bundesliga-Neustart, um im Titelrennen zu bleiben, Schalke kämpft um einen Platz in der Europa League.

Anzeige

So spielt der BVB gegen Schalke 04

Aufstellung fix: So spielt der BVB gegen Schalke 04

Roman Bürki Zur Galerie
Roman Bürki ©

Trotz der langen Pause kommt die Rückkehr der Bundesliga für eine Reihe von BVB-Stars zu früh. Marco Reus ist nach einer langwierigen Muskelverletzung noch im Aufbautraining, Emre Can (Faserriss), Axel Witsel (Faserriss) und Dan-Axel Zagadou (Außenbandriss) müssen noch länger aussetzen. Zudem fehlt Nico Schulz wegen muskulärer Probleme. Kurzfristig muss Coach Lucien Favre vorerst auch auf Jadon Sancho verzichten, der nur auf der Bank sitzt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Torjäger Erling Haaland steht deshalb umso mehr im Fokus. Der Norweger war mit zwölf Treffern in elf Pflichtspielen für die Borussia phänomenal eingeschlagen. Nun bleibt abzuwarten, ob der 19-Jährige an diese Bilanz anschließen kann oder in der Corona-Zwangspause seinen Rhythmus verloren hat.

Schalke will Negativserie beenden

Für Gegner Schalke 04 kam die Auszeit zu einem günstigen Zeitpunkt. Die Königsblauen waren mit einer grauenhaften Bilanz ins Kalenderjahr 2020 gestartet und konnten zuletzt sieben Bundesliga-Spiele in Folge nicht gewinnen. Nur drei Teams sammelten in der Rückrunde bislang weniger Punkte als das Team von Coach David Wagner. Nun muss der Neustart gelingen, um zumindest einen Platz in der Europa League zu retten.