01. Februar 2020 / 14:35 Uhr

Aufstellung fix: So spielt der FC Bayern bei Mainz 05 - Flick ohne Änderungen, Odriozola und Gnabry nur auf der Bank

Aufstellung fix: So spielt der FC Bayern bei Mainz 05 - Flick ohne Änderungen, Odriozola und Gnabry nur auf der Bank

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayern-Trainer Hansi Flick setzt Neuzugang Alvaro Odriozola und DFB-Star Serge Gnabry in Mainz erneut auf die Bank
Bayern-Trainer Hansi Flick setzt Neuzugang Alvaro Odriozola und DFB-Star Serge Gnabry in Mainz erneut auf die Bank © imago images/Jan Huebner/Sven Simon/Revierfoto/Montage
Anzeige

Der FC Bayern hat am Samstagnachmittag in der Bundesliga die Chance, mit einem Sieg bei Mainz 05 zumindest vorübergehend an Tabellenführer Leipzig vorbeizuziehen. Trainer Hansi Flick setzt dafür auf die gleiche Startelf wie beim Kantersieg gegen Schalke 04.

Anzeige

Der FC Bayern München kann am Samstagnachmittag in der Bundesliga vorlegen: Mit einem Sieg im Auswärtsspiel bei Mainz 05 (15:30 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) würde der amtierende Meister zumindest vorübergehend wieder an die Tabellenspitze rücken. Und im Topspiel am Abend (18:30 Uhr, so könnt ihr es sehen!) hat Spitzenreiter RB Leipzig mit dem Tabellendritten Borussia Mönchengladbach keinen leichten Gegner. Doch zunächst gilt es für das Team von Trainer Hansi Flick die eigene Aufgabe zu lösen. "Wir müssen gewappnet sein und unsere Qualitäten ins Spiel bringen", warnte Flick vor dem vermeintlich leichten Gegner Mainz, der nur einen Punkt vor den Abstiegsrängen steht.

Anzeige

Bayern-Aufstellung: So starten die Münchener bei Mainz 05

Aufstellung fix: So spielt der FC Bayern bei Mainz 05

Manuel Neuer Zur Galerie
Manuel Neuer ©

Das 5:0 gegen den FC Schalke 04 vergangene Woche dürfte im Rennen um die Meisterschale durchaus als Ansage an Leipzig zu verstehen sein. Gegen die Schalker zeigten sich die Münchener in Bestform und unglaublich dominant. Und so sah Flick offenbar auch keinen Änderungsbedarf: In Mainz bietet der 54-Jährige die selbe Startelf wie in der Vorwoche auf. Weiter warten auf sein Debüt im Bayern-Dress muss daher auch Rechtsverteidiger Alvaro Odriozola. Der Spanier, der bis Saisonende von Real Madrid ausgeliehen wurde, sitzt in Mainz erneut zunächst nur auf der Bank. Gegen Schalke hatte der 24-Jährige schon vergeblich auf seinen ersten Bayern-Einsatz gewartet.

Ebenfalls auf der Bank sitzt in Mainz zu Beginn Serge Gnabry. Der Nationalspieler war nach Problemen mit der Achillessehne in der Rückrundenvorbereitung gegen Schalke nur zu einem Kurzeinsatz gekommen, hatte aber direkt zum 5:0-Endstand getroffen. Am Samstag muss sich der zweitbeste Scorer der Bayern nun erst einmal gedulden.

Mehr vom SPORTBUZZER

Noch kein Thema für die Partie in Mainz sind indes die beiden langzeitverletzten Franzosen Kingsley Coman und Lucas Hernandez. Hernandez ist zwar bereits wieder vollumfänglich ins Mannschaftstraining integriert, soll aber frühestens in der nächsten Woche wieder zum Einsatz kommen, wie Flick auf der Pressekonferenz vor der Partie bekanntgab. Coman werde erst in der nächsten Woche wieder alle Teile des Mannschaftstrainings mitmachen. Zudem fehlen weiter Javi Martinez (Muskelbündelriss) und Niklas Süle (Kreuzbandriss).


Das ist die Aufstellung von Mainz 05 gegen den FC Bayern:

Transfers: Die Winter-Zugänge der Bundesliga-Klubs 2019/20

Erling Haaland, Emre Can, Krzysztof Piatek und Dani Olmo (v.l.) spielen künftig in der Bundesliga. Der <b>SPORT</b>BUZZER wirft einen Blick auf die Wintertransfers der Vereine. Zur Galerie
Erling Haaland, Emre Can, Krzysztof Piatek und Dani Olmo (v.l.) spielen künftig in der Bundesliga. Der SPORTBUZZER wirft einen Blick auf die Wintertransfers der Vereine. ©

Für Gastgeber Mainz ist die Abstiegszone nach den beiden Niederlagen gegen Freiburg und Gladbach zum Rückrundenstart bedrohlich nah gerückt. Nur einen Punkt Vorsprung hatte das Team vor dem 20. Spieltag noch auf den Relegationsplatz und Werder Bremen. Und - "wenn alles normal läuft", wie es Trainer Achim Beierlorzer ausdrückte - dürfte es mit dem Punkten auch gegen Meister Bayern schwierig werden. Dennoch gab sich Beierlorzer kämpferisch: "Es ist natürlich kein Spiel, das wir wegschenken wollen." Seine Spieler freuten sich auf das Spiel, sagte er. "Wir nehmen es als absolute Herausforderung." Mittelfeld-Ass Kunde rückt nach seiner Gelbsperre zurück in die FSV-Aufstellung. Neuzugang Jeffrey Bruma vom VfL Wolfsburg sitzt zunächst noch auf der Bank.