15. Januar 2022 / 14:49 Uhr

Aufstellung fix: Union Berlin stellt gegen Hoffenheim deutlich um

Aufstellung fix: Union Berlin stellt gegen Hoffenheim deutlich um

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 BERLIN - lr Robin Knoche of 1.FC Union Berlin, Guus Til of Feyenoord during the Conference League match between Union Berlin and Feyenoord at Olympiastadion on November 4, 2021 in Berlin, Germany. TOM BODE UEFA Europa Conference League 2021/2022 xVIxANPxSportx/xxANPxIVx *** BERLIN lr Robin Knoche of 1 FC Union Berlin, Guus Til of Feyenoord during the Conference League match between Union Berlin and Feyenoord at Olympiastadion on November 4, 2021 in Berlin, Germany TOM BODE UEFA Europa Conference League 2021 2022 xVIxANPxSportx xxANPxIVx 440178700
Unions Zweikämpfer: Während Robin Knoche (M.) gesetzt ist, rotiert Paul Jaeckel (l.) gegen Hoffenheim wieder auf die Bank. © imago images/ANP
Anzeige

Der Berliner Fußball-Bundesligist will im ersten Heimspiel des neuen Jahres gegen die TSG 1899 Hoffenheim drei Punkte holen - die Innenverteidigung muss sich nach dem Abgang von Marvin Friedrich neu beweisen. 

Der 1. FC Union Berlin bestreitet an diesem Samstag sein erstes Heimspiel in diesem Jahr in der Fußball-Bundesliga. Gegner ab 15.30 Uhr (live bei Sky) ist die TSG 1899 Hoffenheim. Die Berliner Mannschaft von Trainer Urs Fischer muss in der Partie unter anderem auf Torjäger Taiwo Awoniyi verzichten, der beim Africa Cup of Nations spielt, und auch den Weggang von Vizekapitän Marvin Friedrich kompensieren.

Anzeige

Dass Fischer im ersten Heimspiel 2022 am liebsten drei Punkte gegen die starken Gäste holen will, verdeutlichte er auf der Pressekonferenz vor dem Duell. Personell setzt der Union-Trainer im Vergleich zum 2:2 bei Bayer Leverkusen auf fünf Änderungen in der Startelf: Dominique Heintz und Timo Baumgartl ersetzen Marvin Friedrich und Paul Jaeckel, Bastian Oczipka rückt für Niko Gießelmann neu ins Team, Levin Öztunali darf statt Genki Haraguchi ran und Andreas Voglsammer stürmt anstelle von Kevin Behrens.

Aufstellung fix: So startet Union Berlin gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

<b>Torwart:</b> Andreas Luthe (1) Zur Galerie
Torwart: Andreas Luthe (1) ©

Mit einem Sieg würden die Eisernen nach Punkten mit den Hoffenheimern gleichziehen und ihre Ambitionen auf einen internationalen Startrang unterstreichen. Die Gäste aus dem Kraichgau sind seit sieben Spielen ungeschlagen, fünf davon gewann das Team von Coach Sebastian Hoeneß.