28. September 2019 / 15:16 Uhr

Der Liveticker zum Nachlesen: Der VfL Wolfsburg siegt knapp in Mainz

Der Liveticker zum Nachlesen: Der VfL Wolfsburg siegt knapp in Mainz

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wolfsburgs Marcel Tisserand erzielt per Kopf das 0:1. Die Mainzer Jeremiah St. Juste (2 von links) und Edimilson Fernandes (rechts) können ihn nicht daran hindern. 
Wolfsburgs Marcel Tisserand erzielt per Kopf das 0:1. Die Mainzer Jeremiah St. Juste (2 von links) und Edimilson Fernandes (rechts) können ihn nicht daran hindern.  © Frank Rumpenhorst/dpa
Anzeige

Nach drei Unentschieden in Folge will der VfL Wolfsburg endlich mal wieder gewinnen. Die nächste Chance auf einen Dreier hat das Team von Oliver Glasner beim FSV Mainz 05. Hier könnt Ihr die Partie im Liveticker verfolgen!

Anzeige

Zuletzt hat es dreimal in Folge nicht für einen Sieg des VfL Wolfsburg gereicht. Das soll sich nun ändern. Am Samstag (15.30 Uhr) gastierten die "Wölfe" beim FSV Mainz 05. Die Vorgabe von VfL-Coach Oliver Glasner ist klar: "Wir fahren nach Mainz, um dort zu gewinnen."

Anzeige
Mehr zum VfL Wolfsburg

Glasner mahnt zur Vorsicht

Doch einfach wird das für den Europa-League-Teilnehmer nicht. Die Mainzer belegen nach einem eher holprigem Saisonstart aktuell zwar nur den vorletzten Tabellenplatz, trotzdem mahnt der Wolfsburger Trainer zur Vorsicht. "Mainz hat bessere Leistungen gezeigt, als es der aktuelle Tabellenplatz widerspiegelt. Gerade beim letzten Spiel gegen Schalke haben sie erst ganz am Ende die Niederlage kassiert. Ihre Spielanlage ist phasenweise beeindruckend."

Die Einzelkritik zum Sieg des VfL Wolfsburg beim 1.FSV Mainz 05

Fussball, VfL Wolfsburg, Portrait, Bundesliga, 10.07.2019, Saison 2019/20, Zur Galerie
Fussball, VfL Wolfsburg, Portrait, Bundesliga, 10.07.2019, Saison 2019/20, ©

Wenn die Partie heute so endet, wie das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams, dann wäre der Coach der "Wölfe" wohl zufrieden. Am 16. Februar hatte es einen 3:0-Sieg für den VfL gegeben – Maximilian Arnold, Wout Weghorst und Robin Knoche hatten gegen die Mainzer getroffen, der VfL sprang damals auf Rang sechs. Ob das an diesem Spieltag auch wieder klappt?

Bilder vom Spiel der 1. Bundesliga zwischen dem FSV Mainz 05 und dem VfL Wolfsburg

Der Mainzer Moussa Niakhate (links), spielt den Ball, während der Wolfsburger Wout Weghorst (oben) von Mainzer Jeremiah St. Juste gestoppt wird.  Zur Galerie
Der Mainzer Moussa Niakhate (links), spielt den Ball, während der Wolfsburger Wout Weghorst (oben) von Mainzer Jeremiah St. Juste gestoppt wird.  ©