08. November 2019 / 16:59 Uhr

Ihr seid gefragt: Wie soll Hannover 96 beim 1. FC Heidenheim auflaufen?

Ihr seid gefragt: Wie soll Hannover 96 beim 1. FC Heidenheim auflaufen?

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Wen würdet Ihr in der Heidenheimer Voith-Arena in die Startelf berufen, wenn Ihr Asif Saric und Lars Barlemann wärt?
Wen würdet Ihr in der Heidenheimer Voith-Arena in die Startelf berufen, wenn Ihr Asif Saric und Lars Barlemann wärt? © imago/Dennis Hetzschold/Florian Petrow
Anzeige

Auch vor Spiel eins nach Mirko Slomka wollen wir von Euch wieder wissen, welche Profis von Hannover 96 Ihr beim 1. FC Heidenheim in die Startaufstellung berufen würdet. Welcher Elf traut Ihr den Auswärtssieg zu? Macht mit und wählt Eure Startelf für den 1. FCH!

Anzeige
Anzeige

Hannover 96 gastiert am Sonntag (13.30 Uhr) im ersten Spiel nach der Entlassung von Chefcoach Mirko Slomka beim 1. FC Heidenheim. Als Trainer an der Seitenlinie werden übergangsweise Asif Saric und Lars Barlemann, die Slomka-Assistenten, das ins Schieflage geratene "rote Fußballboot" versuchen, wieder auf Kurs zu bringen. Dabei könnte es durchaus dazu kommen, dass die beiden "Halbchefs" wider Willen nach dieser Partie ihren Job bei 96 verlieren werden.

Mehr Berichte über Hannover 96

Das Personal

Doch vor der Personalentscheidung auf der 96-Bank steht die Entscheidung für das Startelf-Personal in Heidenheim. Saric und Barlemann müssen beim 1.FCH verletzungsbedingt auf Timo Hübers, Linton Maina und Sebastian Soto verzichten. Edgar Prib fing sich im Spiel gegen den SV Sandhausen seine fünfte Gelbe Karte ein, fehlt den Roten somit gesperrt. Strippenzieher Marc Stendera war nach dem vergangenen Spieltag angeschlagen, wird aber wohl eine Option für die Partie am Sonntag darstellen. Mit Sebastian Jung wird das Interims-Trainerduo noch ein Gespräch führen, ob er schon wieder bereit für einen Einsatz ist. Jung trainierte unter der Woche erstmals wieder mit der Mannschaft.

Ihr seid am Zug

Wie gewohnt wollen wir vorab von Euch wissen, wen Ihr gegen den 1. FC Heidenheim in die Startelf berufen würdet. Verratet uns eure 96-Elf und macht mit bei unserer Aufstellungs-Umfrage. Eure Antworten werten wir am Sonntag vor der Partie in Heidenheim aus.

Hier abstimmen: Wie würdet Ihr Hannover 96 gegen den 1. FC Heidenheim aufstellen?

Mehr anzeigen

Die Trainer von Hannover 96 mit den kürzesten Amtszeiten

<b>Hans Siemensmeyer</b> (September 1988 bis März 1989): 183 Tage, 14 Spiele (0,93 Punkte im Schnitt) Zur Galerie
Hans Siemensmeyer (September 1988 bis März 1989): 183 Tage, 14 Spiele (0,93 Punkte im Schnitt) ©
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN