07. November 2019 / 15:27 Uhr

Der Ball rollt: Erstsemester sorgen zum Auftakt der Winterliga für Schweißperlen

Der Ball rollt: Erstsemester sorgen zum Auftakt der Winterliga für Schweißperlen

Ulrich Bock
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Der Ball rollt - hier im Spiel zwischen dem Team HanOmacke und Holzbein Kiel (in Rot).
Der Ball rollt - hier im Spiel zwischen dem Team HanOmacke und Holzbein Kiel (in Rot). © Debbie Jayne Kinsey
Anzeige

Der Auftaktspieltag der Winterliga ist so gelaufen, wie es sich die Organisatoren erhofft hatten. Kein Team fehlte, die Partien lief fair ab - und ein wenig überraschend fand sich am Moritzwinkel auch ein größeres Publikum ein. Allerdings hatte es im Vorfeld noch einmal den einen oder anderen Stressmoment gegeben... 

Anzeige
Anzeige

Hannovers Studierende kämpfen zum vierten Mal um die Wintermeisterschaft der Campusliga - und die ist im Gegensatz zur Herbstmeisterschaft bei den Fußballprofis auch ein richtiger Titel. Da muss man nur mal beim FC schlueti93 und SV Vorwärts Gaul-Seidel nachfragen, die bei den ersten drei Auflagen triumphierten. Der Auftakt war verheißungsvoll - mit vielen Toren, fairen Spielen und, ganz wichtig, erträglicher Witterung. Es war nicht zu kalt, nicht zu nass, nicht zu stürmisch.

Team für Erstsemester hat sich bewährt

Die Organisatoren waren im Vorfeld trotzdem ins Schwitzen geraten. "Schuld" daran war das Team der Erstsemester, für das aufgrund der traditionell hohen Nachfrage für die Campusliga stets ein Platz freigehalten wird. "Sie sollen im Hochschulsport, an der Uni und in Hannover angekommen, Kontakte knüpfen. Das ist unser Bestreben, deshalb gibt es immer ein Team Ersti", erläutert Nils Fischer, studentische Hilfskraft am Hochschulzentrum für Sport. "Das hat sich bewährt, die Teams sind teilweise in der Folge zusammengeblieben."

Bilder vom 1. Spieltag der Gruppen 1 bis 4 der Winterliga Hannover 2019

Winterliga 2019 (1. Spieltag) Zur Galerie
Winterliga 2019 (1. Spieltag) ©
Anzeige

Doch zurück zum aktuellen Team Ersti, das Fischer und seine Mitstreiter mächtig auf Trab gehalten hat. Denn zwei Tage vor dem ersten Spiel am Mittwoch um 18.30 Uhr warteten die Neu-Studenten mit der Information auf, dass sie nicht vor 20 Uhr spielen können. "Normalerweise hätten wir sie rauskicken und eine andere Mannschaft nachrücken lassen müssen", so Fischer. Ist der Spielplan nach der Vorbesprechung erst einmal raus, muss gespielt werden. Komme, was wolle. Aber, wie formulierte es die Goldene Generation so schön: "Ein Herz für Erstis."

Spielplan muss überarbeitet werden

Nach einem kurzfristigen Tausch konnte gespielt werden. Alles gut also?! Jein. Der erste Spieltag war zwar gerettet, für die weiteren Partien der Erstis muss der Spielplan jetzt jedoch noch einmal überarbeitet werden. Es ist ja für einen guten Zweck - für das Team Ersti, das sich oftmals vor dem ersten Kick überhaupt nicht kennt.

Mehr Berichte aus der Region

"In diesem Jahr kommen viele aus einem Studiengang. Das ist nicht immer so. Normalerweise werben wir auf Erstsemester-Veranstaltungen und stellen so den ersten Kontakt her. Die Interessierten werben dann ihrerseits - und nach dem Schneeballsystem kommt ein Team zusammen, das in der Regel proppenvoll ist", sagt Fischer.

"Back to the roots"

Das Team Ersti dieser Winterrunde wird auf die Zähne beißen müssen, es haben sich nur zehn Spieler zusammengeschlossen - das ist eine eher geringe Anzahl. Selbst wenn es zum Auftakt beim 0:6 gegen die Goldene Generation keine Punkte gab, haben die Erstis dennoch gepunktet: "Dieses Team ist immer back to the roots: noch nicht mit Trikots unterwegs, ganz klassisch mit Leibchen - so wie es früher in der Campusliga üblich war", freut sich Fischer.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN