09. September 2022 / 23:06 Uhr

"Das ist meine Antwort": Augsburg-Keeper Gikiewicz erklärt hitzige Schlussphase in Bremen

"Das ist meine Antwort": Augsburg-Keeper Gikiewicz erklärt hitzige Schlussphase in Bremen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Rafal Gikiewicz war für den FC Augsburg der Matchwinner im Spiel gegen Werder Bremen. 
Rafal Gikiewicz war für den FC Augsburg der Matchwinner im Spiel gegen Werder Bremen.  © IMAGO/Eibner
Anzeige

Er war der Matchwinner für den FC Augsburg: Torwart Rafal Gikiewicz hielt in der Nachspielzeit einen Elfmeter des Bremers Marvin Ducksch. Anschließend stürmten die Werder-Anhänger beinahe den Platz. Gikiewicz erklärte nach dem Spiel die Situation. 

Am Ende kochten die Emotionen fast über: Augsburg-Keeper Rafal Gikiewicz hielt beim 1:0-Sieg des FCA gegen Werder Bremen in der Nachspielzeit einen Handelfmeter von Marvin Ducksch (90.+5). Einige Werder-Fans stürmten anschließend sogar kurzzeitig hinter das Tor des Polen. Was war passiert? Der Torhüter hatte Gesten in Richtung der Werder-Kurve gemacht, seine Hände an die Ohren gehalten.

Anzeige

Gikiewicz erklärte anschließend seine emotionale Handlung. "So ist ist Fußball. Sie beleidigen mich in der zweiten Halbzeit, das ist meine Antwort", sagte der Torwart nach dem Schlusspfiff bei DAZN. "Sie haben keinen Respekt, wir sind nur Spieler, man kann nicht meine Familie beleidigen oder mich persönlich. Das kann ich nicht akzeptieren." Werder-Stürmer Niclas Füllkrug musste in die Kurve rennen und zeigte den Fans an, sich wieder in Block zurückzuziehen.

Heftige Diskussion gab es auch um den Elfmeterpfiff in der Nachspielzeit der Partie: Maximilian Bauer bekam den Ball aus kürzester Distanz an den Arm, ohne Sichtung der Videobilder entschied Schiedsrichter Martin Petersen auf Strafstoß. "In meinen Augen ist das kein Elfmeter", sagte Bauer. "Wie soll ich da noch reagieren, das sind ein paar Zentimeter." Am Ende hielt Gikiewicz den Ball und Augsburg konnte feiern.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.