11. Oktober 2021 / 12:06 Uhr

Termin für die Viertelfinal-Auslosung des Brandenburger Landespokals steht

Termin für die Viertelfinal-Auslosung des Brandenburger Landespokals steht

Stephan Henke
Märkische Allgemeine Zeitung
Auslosung zum 3. Wernersgrüner Sachsenpokal am 10. September 2018.
Die Viertelfinalpartien des AOK-Landespokals Brandenburg werden am Dienstag um 10 Uhr ausgelost. © Dirk Knofe
Anzeige

Nachdem seit Sonnabend die letzten acht Mannschaften feststehen, hat der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) den Termin für die Auslosung mitgeteilt. Am Dienstag (10 Uhr) werden sowohl die Partien der Männer als auch die Achtelfinals der A-Junioren ausgelost.

Nach den spannenden Achtelfinalspielen des AOK-Landespokals Brandenburg am vergangenen Sonnabend steht nun auch der Termin für die Auslosung der Viertelfinals fest. Wie der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) am Montag mitteilte, werden die Partien am Dienstag ab 10 Uhr in der Geschäftsstelle des FLB in Cottbus ausgelost. Die Auslosung überträgt der FLB via Facebook.

Anzeige

Im Lostopf für das Viertelfinale sind noch die beiden Landesligisten Fortuna Babelsberg und Grün-Weiß Ahrensfelde, der SV Altlüdersdorf (Brandenburgliga), der MSV Neuruppin, der VfB Krieschow (beide Oberliga) sowie die drei Regionalligisten FSV 63 Luckenwalde, SV Babelsberg 03 und FC Energie Cottbus. Die Viertelfinalpartien sind für den 13. November vorgesehen.

In Bildern: Die Sieger des Brandenburger Landespokals seit 2003.

2003: Der damalige Verbandsligist Ludwigsfelder FC gewinnt am 4. Juni 2003 das Landespokalfinale mit 1:0 im heimischen Waldstadion gegen den Brandenburger SC Süd 05 (Oberliga). Siegtorschütze war vor 1100 Zuschauern Mike Jesse (28.). Als Landespokalsieger trifft der LFC in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals am 30. August 2003 auf den Bundesligisten Werder Bremen und verliert 1:9. Zur Galerie
2003: Der damalige Verbandsligist Ludwigsfelder FC gewinnt am 4. Juni 2003 das Landespokalfinale mit 1:0 im heimischen Waldstadion gegen den Brandenburger SC Süd 05 (Oberliga). Siegtorschütze war vor 1100 Zuschauern Mike Jesse (28.). Als Landespokalsieger trifft der LFC in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals am 30. August 2003 auf den Bundesligisten Werder Bremen und verliert 1:9. ©

Außerdem werden am Dienstag auch die Achtelfinalpartien des Landespokals der A-Junioren ausgelost. Dort sind insgesamt noch 16 Teams im Rennen um den Landespokal.