06. März 2022 / 07:00 Uhr

Auslosung, Termine, Prämien: So läuft das Halbfinale des DFB-Pokals mit RB Leipzig, dem HSV und Co.

Auslosung, Termine, Prämien: So läuft das Halbfinale des DFB-Pokals mit RB Leipzig, dem HSV und Co.

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
RB Leipzig, der Hamburger SV, der SC Freiburg und Union Berlin stehen im Halbfinale des DFB-Pokals.
RB Leipzig, der Hamburger SV, der SC Freiburg und Union Berlin stehen im Halbfinale des DFB-Pokals. © dpa (Montage)
Anzeige

Jetzt sind es nur noch vier. Nach Union Berlin erreichen auch RB Leipzig, der Hamburger SV und der SC Freiburg das Halbfinale des DFB-Pokals. Zum Endspiel nach Berlin ist es noch ein Schritt. Der SPORTBUZZER gibt die Antworten auf die wichtigsten Halbfinal-Fragen.

Das Pokal-Halbfinale ist komplett. Nach Union Berlin am Dienstag folgten am Mittwoch der große Titelfavorit RB Leipzig sowie unter erheblicher Anstrengung der Hamburger SV und der SC Freiburg in die Vorschlussrunde. Doch wer bestreitet wann das Halbfinale? Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick über die wichtigsten Informationen im Kampf um den Einzug in das Finale im Berliner Olympiastadion.

Anzeige

Wann findet die Auslosung des DFB-Pokal-Halbfinales statt?

Wer in der nächsten Runde gegen wen spielt, entscheiden am Sonntag, 6. März, bei der Auslosung Bob-Olympiasiegerin Laura Nolte und Bundestrainer Hansi Flick.

Ist die Auslosung zum Halbfinale live im TV und im Stream zu sehen?

Ja! Die ARD zeigt die DFB-Pokal-Auslosung zum Halbfinale live im Free-TV. Die Berichterstattung beginnt um 19.15 Uhr. In der ARD-Mediathek oder auf sportschau.de kann die Auslosung im Livestream verfolgt werden. Beide Möglichkeiten sind kostenlos. Die Moderation übernimmt Esther Sedlaczek.

Anzeige

Wann stehen die Halbfinal-Spiele im DFB-Pokal an?

Die beiden Partien sind für Dienstag, 19. April, und Mittwoch, 20. April, jeweils um 20.45 Uhr geplant. Das große Ziel des Quartetts ist das Endspiel am 21. Mai im Berliner Olympiastadion.

Welche Prämien winken den Teams?

2.008.000 Millionen Euro kassieren Union Berlin, RB Leipzig, der Hamburger SV und der SC Freiburg als offizielle DFB-Prämie für das Erreichen des Halbfinales - zuvor gab es bereits 1.905.299 Millionen Euro für die Erfolge in den vorherigen Runden. Wie hoch die Summe für den Final-Einzug und den Titelgewinn in dieser Saison ist, gab der DFB noch nicht bekannt. In den vergangenen drei Jahren lag der Betrag bei 3,5 Millionen Euro - der Sieger erhielt zusätzlich 4.500.000 Euro.