09. April 2022 / 19:09 Uhr

Bericht: Axel Witsel verlässt den BVB zum Saisonende – Wechsel in die MLS?

Bericht: Axel Witsel verlässt den BVB zum Saisonende – Wechsel in die MLS?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Axel Witsel wird den BVB offenbar am Saisonende verlassen.
Axel Witsel wird den BVB offenbar am Saisonende verlassen. © IMAGO/Revierfoto (Montage)
Anzeige

Borussia Dortmund wird offenbar ohne Routinier Axel Witsel in die neue Saison gehen. Wie "Sky" berichtet, wollen die BVB-Verantwortlichen den Vertrag mit dem 33-Jährigen nicht verlängern. Die Entscheidung sei dem Mittelfeldspieler bereits mitgeteilt worden.

Axel Witsel vom Bundesligisten Borussia Dortmund steht einem Medienbericht zufolge vor dem Abschied zum Saisonende. Wie Sky am Samstag berichtete, sollen sich Dortmunds Verantwortliche dazu entschlossen haben, Witsels auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Die Entscheidung soll dem Mittelfeldspieler bereits vor einigen Wochen mitgeteilt worden sein.

Anzeige

Der Belgier war 2018 für 20 Millionen Euro vom chinesischen Verein Tianjin Tianhai in den Ruhrpott gewechselt und konnte sich schnell zu einem Schlüsselspieler entwickeln. 101 Bundesliga-Einsätze hat der 33-Jährige bisher bestritten, erzielte dabei neun Tore.

Medienberichten zufolge könnte es den Routinier in die MLS ziehen. So sollen die beiden nordamerikanischen Klubs Los Angeles Galaxy und Los Angeles FC Interesse an Witsel haben. Eine finale Entscheidung sei jedoch noch nicht getroffen worden.