15. April 2018 / 20:01 Uhr

SSV Kästorf: Beim 1:4 in Wolfenbüttel hadert der Klub mit dem Schiedsrichter

SSV Kästorf: Beim 1:4 in Wolfenbüttel hadert der Klub mit dem Schiedsrichter

Malte Schönfeld
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Foto: Cagla Canidar, Landesliga, SSV Kästorf - MTV Wolfenbüttel
Ärgerlich: Der SSV Kästorf (weiße Trikots) unterlag in Wolfenbüttel mit 1:4. © Cagla Canidar
Anzeige

Da hast du kein Glück, und dann kommt auch noch Pech dazu: Der SSV Kästorf hatte beim Fußball-Landesliga-Duell mit dem MTV Wolfenbüttel nun wirklich keine Schützenhilfe von Fortuna. Trotz vieler Ausfälle machte das Team von Georgios Palanis seinen Job gut, verlor aber auch wegen einiger Fehlentscheidungen 1:4 (0:1).

Anzeige
Anzeige

 Vor allem zwei Situationen konnten Kästorf zur Weißglut treiben: Das 0:1 kurz vor der Pause resultierte aus einer Abseitsstellungm, und vor dem 1:3 hätte der Einwurf Kästorf und nicht dem MTV zugesprochen werden müssen. „Wenn der Schiri uns nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte, wäre etwas drin gewesen“, so Palanis’ Fazit. Damit bleibt es dabei, dass der SSV im direkten Duell mit den Top-Teams der Liga immer wieder den Kürzeren zieht.

Mehr aus der Landesliga und zum Thema SSV Kästorf

Schon ersatzgebeutelt war reiste Kästorf angereist: Aus der Zweiten saß Ousman Jobe mit auf der Bank, Palanis musste von vorn herein mit einer Dreierkette viel Risiko gehen. „Dafür muss ich meinem Team ein Riesenkompliment machen, auch wenn wir manchmal zu unerfahren und nicht robust genug waren. Es gehört aber auch Glück dazu, das hatten wir nicht.“ Damit blieb das Tor vom gut aufgelegten Peer Brendler der einzige Treffer der Kästorfer.

SSV: Neuschulz – Brechbühler, B. Hajdari (85. J. Hajdari), Gerlof – Zandi, Tsampasis, Jennerich (89. Jobe), Samkowez, Klinger – Saikowski, Brendler.

Tore: 1:0 (41.) Plünnecke, 2:0 (63.) Frank, 2:1 (67.) Brendler, 3:1 (82.) Frank, 4:1 (90.+2) Frank. ​

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN