03. November 2019 / 14:00 Uhr

B-Jugend-Bundesliga: VfL Wolfsburg dreht Partie gegen Werder

B-Jugend-Bundesliga: VfL Wolfsburg dreht Partie gegen Werder

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
20191102 Fu B Vfl-Bremen 17_layout
Mit Moral und Leidenschaft: Lucien Littbarski (am Ball) und die VfL-B-Jugend besiegten Werder. © Boris Baschin
Anzeige

Partie gedreht! Die B-Jugend des VfL Wolfsburg hat mit einem 2:1-(0:1)-Heimerfolg gegen Werder Bremen Wiedergutmachung für das Halbfinal-Aus im Sparkassen-Pokal betrieben  und sich in der Spitzengruppe der Bundesliga festgesetzt. Mit sechs Punkten Rückstand auf Tabellenführer HSV ist Wolfsburg Fünfter.

Anzeige
Anzeige

Früher Rückstand

In einer umkämpften Partie steckten die Jungwölfe den frühen Rückstand gegen den bisherigen Tabellendritten Werder weg, für den Jakob Löpping per verwandeltem Strafstoß nach acht Minuten gesorgt hatte. Werder, mit fünf Siegen in fünf Auswärtspartien angereist, dominierte danach das Geschehen in Durchgang eins.

Doch mit Wiederanpfiff zeigte sich die VfL-Elf in der zweiten Halbzeit entschlossener. Emmanuel Patut gelang kurz nach Wiederbeginn der Ausgleich (48.). In der 72. Minute drehte Mario Moretti schließlich das Spiel komplett. Trotzdem musste noch einmal gezittert werden, auch da Dino Nuhanovic nur eine Minute später per Foulelfmeter an Werder-Keeper Louis Lord scheiterte und das 3:1 verpasste. Doch es reichte zum fünften Sieg im siebten Heimspiel.

Wichtiger Heimdreier

Durch den wichtigen Heimdreier gegen den direkten Tabellennachbarn ist der VfL-Nachwuchs an den nun punktgleichen Tabellenvierten SVW herangerückt. „Man hat gespürt, dass wir den Sieg mit aller Wucht wollten“, so der zufriedene VfL-Cheftrainer Steffen Brauer im Anschluss. „Nach unserem verschossenen Elfmeter wurde es in den letzten 15 Minuten ein offenes Spiel mit viel Pfeffer auf beiden Seiten. Ich bin sehr froh, dass wir den Sieg durch eine gerade in der zweiten Hälfte starke Moral mit viel Leidenschaft erzwungen haben.“

VfL: Schulze – Brix, Fobassam, MacNulty – Tomljenovic, Patut, Wagner (49. Littbarski), Berg (53. Moretti), Pörner – Reincke (66. Baydar), Nuhanovic.

Tore: 0:1 (8.) Löpping (Foulelfmeter), 1:1 (48.) Patut, 2:1 (72.) Moretti.

B-Jugend-Bundesliga: VfL Wolfsburg - Werder Bremen

B-Jugend-Bundesliga: VfL Wolfsburg - Werder Bremen Zur Galerie
B-Jugend-Bundesliga: VfL Wolfsburg - Werder Bremen © Boris Baschin
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN