02. März 2017 / 13:03 Uhr

B-Junioren des FC Hansa spielen im Ostseestadion gegen RB Leipzig

B-Junioren des FC Hansa spielen im Ostseestadion gegen RB Leipzig

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Die Hansa-Kogge am Ostseestadion.
Die Hansa-Kogge am Ostseestadion. © Frank Söllner
Anzeige

Partie findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Anzeige
Anzeige

Rostock. Das Heimspiel der B-Junioren des FC Hansa Rostock am Sonntag (Anstoß: 11.00 Uhr) gegen RB Leipzig wird im Ostseestadion ausgetragen. Die Partie der Nachwuchs-Bundesliga Nord/Nordost wird allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Die Ostseestädter gaben in einer Pressemitteilung "sicherheitstechnische und organisatorische Gründe" für diese Maßnahme an.

Bereits am 7. Dezember 2014 musste ein Nachwuchs-Spiel der A-Junioren des FC Hansa aus Sicherheitsgründen im Ostseestadion ausgetragen werden. Damals war der FC St. Pauli der Gegner, die Begegnung endete 2:2.

Die U 17 der Rostocker belegt derzeit den ersten Abstiegsrang, hat fünf Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Leipzig kämpft dagegen als Tabellenzweiter um den Gewinn der Deutschen B-Junioren-Meisterschaft. Das Hinspiel gewinnt RB mit 2:0.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN