02. April 2019 / 18:28 Uhr

B-Junioren des VfL Bergen feiern Heimsieg

B-Junioren des VfL Bergen feiern Heimsieg

Niklas Kunkel
Ostsee-Zeitung
VfL-Stürmer Kevin Dams (l.) traf gegen den Grimmener SV doppelt.
VfL-Stürmer Kevin Dams (l.) traf gegen den Grimmener SV doppelt. © by Chris Corse Photography
Anzeige

Landesligist verschafft sich mit 3:2 gegen den Grimmener SV Luft im Tabellenkeller.

Anzeige
Anzeige

Bergen. Die B-Junioren-Fußballer des VfL Bergen haben in der Landesliga einen wichtigen Sieg gegen den direkten Konkurrenten Grimmener SV gefeiert. Das Team von Trainer Tim Vergils setzte sich auf dem heimischen Kunstrasenplatz mit 3:2 durch und schafft sich dadurch fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Das 1:0 für den VfL erzielte Moritz Harder bereits in der elften Spielminute. Zuvor hatte ihn Mohammad Saberie in Szene gesetzt. Bereits eine gute Viertelstunde später stellte Torjäger Kevin Dams auf 2:0. Obwohl er den Ball beim Abschluss nicht richtig traf, fand das Leder den Weg ins Netz. Bis zur Halbzeit zeigten die Gäste ein gutes Spiel, ein Tor wollte aber nicht gelingen. Das änderte sich erst in der zweiten Halbzeit, als Alexander Kazimiersch einen Elfmeter zum Anschlusstreffer verwandelte (52.).

Der VfL ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und spielte weiter nach vorne. Nachdem Dams kurz zuvor noch eine Chance zum 3:1 liegen ließ, stellte er in der 64. Minute mit seinem zehnten Saisontor den alten Abstand wieder her.

Mehr aus dem Kreis Vorpommern-Rügen

In einer hitzigen Schlussphase übertrieb es GSV-Kapitän Kazimiersch mit seinem Einsatz und sah für ein brutales Foul an Tom Petit die rote Karte. Trotz der Unterzahl kamen die Gäste in der 78. Minute durch Jan Pendzinsky nochmal ran, einen Punkt konnte er mit seinem Team aber nicht von der Insel entführen.

Das Top-Spiel der Landesliga zwischen Tabellenführer SG 1. FC Binz/PSV Bergen und dem direkten Verfolger SV Hanse Neubrandenburg fiel hingegen aus. Der Gastgeber Hanse sagte das Spiel ab.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN