27. November 2018 / 15:27 Uhr

B-Junioren VfL Bergen feiern Kantersieg

B-Junioren VfL Bergen feiern Kantersieg

Niklas Kunkel
Ostsee-Zeitung
VfL-Kicker Tim Vergils verwandelte eine Ecke direkt ins Neuenkirchener Gehäuse.
VfL-Trainer Tim Vergils freut sich über das gute Abschneiden in der Hinrunde. © Martin Handschug
Anzeige

6:2-Erfolg gegen den VFC Anklam. Insulaner rücken auf Tabellenrang sechs vor.

Anzeige

Bergen. Den B-Junioren-Fußballern des VfL Bergen ist im letzten Hinrundenspiel der Landesliga ein wichtiger Befreiungsschlag im Abstiegskampf gelungen. Gegen den VFC Anklam setzte sich das Team von Trainer Tim Vergils mit 6:2 durch und klettert damit auf Platz sechs.

Die Hausherren machten schon früh alles klar. Paul Laatsch traf in der 16. Minute zur Führung, nur drei Minuten später erhöhte Jean Nadler auf 2:0. Der nächste Doppelschlag gelang Leon Kramer (28.) und Kevin Dams (29.). Noch kurz vor dem Seitenwechsel gelang Laatsch sogar sein zweiter Treffer zur beruhigenden 5:0-Führung.

Mehr aus dem Kreis Vorpommern-Rügen

Malte Lange verkürzte in Abschnitt zwei zunächst per Strafstoß in der 45. Minute und war in der 58. Minute erneut zur Stelle. Der VfL blieb aber ruhig und antwortete durch Alexander Scharf in der 72. Minute mit dem 6:2