10. Juni 2021 / 09:33 Uhr

B-Juniorinnen von Holstein Kiel sind in der Aufstiegsrunde gefordert

B-Juniorinnen von Holstein Kiel sind in der Aufstiegsrunde gefordert

Michael Felke
Kieler Nachrichten
Die U17 der Holstein Women.
Die U17 der Holstein Women. © hfr
Anzeige

Machen es die Mädels den Männern vor? Die U17 der Holstein Women klopfen an die Tür zur Bundesliga Nord/Nordost und haben keine schlechten Karten den Sprung in die höchste deutsche Spielklasse zu schaffen. Allerdings müssen sich die Kielerinnen zunächst in der Relegation gegen zwei Konkurrenten durchsetzen. Erster Gegner ist am Sonnabend um 14 Uhr in Osnabrück der OSC.

Anzeige

„Seit Anfang Mai bereiten wir uns auf diese Spiele vor. Die Gegner kennen wir nicht, aber ich bin von der Qualität meiner Mannschaft überzeugt. Wir rechnen uns einiges aus“, erklärt Holstein Coach Jannik Heitmann. Kopf der Mannschaft ist die Mittelfeldspielerin Jule Kersten, die auch die Kapitänsbinde trägt. Für die nötigen Tore soll die abschlussstarke Karoline Meyer sorgen, während Vita Onderka, die Trainer Heitmann als Unterschiedsspielerin sieht, die Fäden im Mittelfeld zieht. Das zweite Spiel findet am Mittwoch, 18.30 Uhr auf dem PTSK-Sportplatz statt. Gegner ist der Eimsbüttler TV.