19. August 2016 / 15:33 Uhr

B2-Jugend sammelt erste Eintracht-Punkte

B2-Jugend sammelt erste Eintracht-Punkte

SV Eintracht Leipzig-Süd e.V. Nachwuchs
SPORTBUZZER-Nutzer
B2-Jugend sammelt erste Eintracht-Punkte USER-BEITRAG
B2-Jugend sammelt erste Eintracht-Punkte © D.G.
Anzeige

D1 verliert in der Talenteliga gegen Lok Leipzig mit 0:3.

Anzeige

In den vergangenen Wochen spielte der Eintracht-Nachwuchs viel Fußball. Zu Testspielen und Turnieren waren unser Jungs und Mädels aktiv und durchaus sehr erfolgreich. Sogar eine Pokalhürde wurde bereits übersprungen, die 1. Herren siegte beim Vorjahres-Finalisten aus Engelsdorf mit 2:0. Nur Punkte sammeln: das ging noch nicht.

Anzeige

So war es den B2-Jungs überlassen, dies als erste der 18 ELS-Mannschaften zu tun. Das vorgezogene Punktspiel gegen die SpG Lindenthal/Radefeld fand am vergangenen Mittwoch auf Feld 1 unserer Südkampfbahn statt.

Die Kicker von Kai Böttner starteten sehr zielstrebig in ihr erstes Stadtklasse-Spiel, wollten ein frühes Tor erzielen. Dies gelang Johann in der 27. Minute. Doch in der Folge schlichen sich auch einige Fasen-Fehler ein, einer führte zum etwas überraschenden 1:1-Ausgleich.

Aus der Bahn werfen ließen sich unsere B2-Jungs allerdings nicht, wollten am ersten Spieltag unbedingt dreifach punkten und trafen in der 64. Minute durch Michael zum 2:1. Dies war zugleich auch der Siegtreffer. Am Sonntag geht’s nun zum Absteiger SV Lok Engelsdorf, die zweifelsohne Staffelfavorit sind und unseren Jungs Maximales abverlangen werden.


Unterdessen wurde weiterhin fleißig getestet. Die C2-Jugend spielte am Donnerstagabend gegen die SpG Flößberg/Frankenhain und gewann souverän mit 6:0. Max und Tobias trafen doppelt, auch Konstantin und Robin trugen sich in die Torjägerliste ein.

Die C1 wollte sich am selben Tag mit dem Landesligisten SSV Markranstädt messen. In Halbzeit eins schaffte man dies trotz personeller Probleme und des Altersunterschieds eindrucksvoll und lag mit 2:1 in Front. In der zweiten Halbzeit ging etwas die Puste aus, der Endstand von 2:4 darf trotzdem positiv eingeordnet werden.

Die D1 gastierte beim Talente-Liga-Team des 1. FC Lokomotive Leipzig U13 und testete auf verkürztem Großfeld. Coach Sebastian Seyffert war mit dem Resultat von 0:3 und der Leistung seiner Jungs sehr zufrieden.

Am Wochenende geht’s nun für die meisten um Punkte. Die Herren empfangen am Samstag um 14:00 Uhr die SG LVB zum ersten Stadtliga-Heimspiel. Am Sonntag erwartet die C1 um 10:30 Uhr den SV Panitzsch/Borsdorf zu einem sehr schweren Auftakt-Match. Auch viele andere ELS-Teams sind im Einsatz und wollen fleißig Punkte sammeln.

Lediglich die B1 (Samstag 10:30 Uhr in Frohburg) und die D1 (Samstag 10:30 Uhr gegen SSV Markranstädt) starten noch nicht in die Liga. Für sie steht die erste Landespokalrunde auf dem Plan.

Die nächste Spielrunde der Herren wurde auch schon ausgelost. Die Erste trifft am 3. September auf den Stadtligisten LSV Südwest.

Bilder auf: www.kleine-eintrachtler.de