31. Januar 2020 / 18:25 Uhr

Babelsberg 03 verpflichtet zwei weitere Neuzugänge

Babelsberg 03 verpflichtet zwei weitere Neuzugänge

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Den Ball im Blick: Babelsbergs Rafael Makangu (l.) im Duell mit WM-Teilnehmer John Anthony Brooks von Hertha BSC.
Rafael Makangu (l.) kehrt an den Babelsberger Park zurück. © Jan Kuppert
Anzeige

Regionalliga Nordost: Der SV Babelsberg 03 vermeldet die Winter-Neuzugänge Nummer fünf und sechs. 

Anzeige
Anzeige

Der SV Babelsberg 03 rüstet für die Rückrunde weiter auf. Mit Rafael Makangu kommt ein alter Bekannter zurück zu den Nulldreiern. Der 28-Jährige lief schon von 2013 bis 2015 für die Babelsberger auf, bevor es den Stürmer über Wacker Nordhausen und Schönberg zu Viktoria Berlin zog. Bei den Hauptstädtern kam er jedoch nur auf zwei Regionalliga-Einsätze. Zuletzt war der Stürmer vereinslos. Zusammen mit Makangu schließt sich Mattia Trianni dem SVB an. Der Linksaußen stürmte schon für die TSG Neustrelitz, den VfR Aalen, und zuletzt in den Vereinigten Staaten für Reno FC. Für Trainer Predrag Uzelac ist der 27-Jährige kein Unbekannter, er kennt Trianni noch aus seiner Regionalliga Nord-Zeit: „Er ist ein spielstarker Typ mit einer hervorragenden Schusstechnik. Ich hoffe, dass er uns schnell weiterhelfen wird.“

In Bildern: Das sind die wichtigsten Winter-Transfers Brandenburgs 2019/20.

Die Sportbuzzer-Wechselbörse Zur Galerie
Die Sportbuzzer-Wechselbörse ©

Auch der Flügelspieler freut sich über die neue Herausforderung: "Ich bin glücklich, dass es kurz vor Ende des Transferfenster noch mit Babelsberg 03 geklappt hat und ich jetzt für diesen Traditionsverein spielen darf. Ich hoffe, dass wir unsere Tabellensituation schnell verbessern können und der Verein dahin kommt, wo er hingehört.“

Für die Babelsberger, sind es die Winter-Neuzugänge fünf und sechs. Nach den Verpflichtungen von Alexander Siebeck und Dominik Picak, sowie den beiden Ex-Erfurtern Petar Lela und Kevin Pino Tellez haben die Babelsberger den Kader noch einmal ordentlich aufgestockt und gehen nun mit einem halben Dutzend neuer Spieler in den Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga Nordost. „Mit diesen beiden Verpflichtungen sind wir überzeugt, nun eine schlagkräftige Mannschaft für die herausfordernde Rückrunde zusammengestellt zu haben und fühlen uns für den Kampf um den Klassenerhalt gut aufgestellt", äußert Präsident Archibald Horlitz.

Aktuelles vom SV Babelsberg 03

Dieser Kampf beginnt für die Babelsberger schon am kommenden Sonntag im ersten Rückrundenspiel gegen Chemie Leipzig im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion (13.30 Uhr). Dabei müssen sie auf jeden Fall auf Torhüter Marco Flügel (Mittelfußbruch), Kapitän Philip Saalbach (nach Patellasehnenproblemen wieder im Lauftraining) und Mittelfeldspieler David Danko (Gelbsperre) verzichten.