03. Dezember 2019 / 11:56 Uhr

Von Babelsberg über Cottbus zum SC Freiburg: Kevin Schade unterschreibt Profivertrag

Von Babelsberg über Cottbus zum SC Freiburg: Kevin Schade unterschreibt Profivertrag

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Mittlerweile gesetzt bei der U19-Nationalmannschaft: Freiburg-Stürmer Kevin Schade.
Mittlerweile gesetzt bei der U19-Nationalmannschaft: Freiburg-Stürmer Kevin Schade. © Getty Images
Anzeige

Der gebürtige Potsdamer Kevin Schade durchlief die Jugendabteilung der Brandenburger Vereine SV Babelsberg 03 und Energie Cottbus und wurde jetzt beim Bundesligisten SC Freiburg unter Vertrag genommen.

Anzeige
Anzeige

"Mein Dank gilt ebenfalls allen Vereinen, die ich durchlaufen durfte", schreibt Kevin Schade in seinem aktuellsten Instagram-Post, bei dem er seinen ersten Profivertrag beim SC Freiburg unterschreibt, "mein Weg führte mich vom SV Babelsberg 03 über den FC Energie Cottbus zum SC Freiburg." Der 18-Jährige durchlief die Jugendabteilung beim Kiezklub aus Potsdam und schloss sich 2016 dem aktuellen Regionalligisten an.

Nach zwei Jahren wagte der Mittelstürmer den Sprung zu den A-Junioren des Bundesligisten SC Freiburg. In seiner ersten Saison im Breisgau kam er auf 25 Einsätze in der U19 und sammelte 14 Scorer-Punkte (sieben Tore, sieben Vorlagen). In der aktuellen Saison läuft der gebürtige Potsdamer nicht nur für das Jugend-Team auf, auch in der zweiten Mannschaft kam der Angreifer schon zu Spielminuten. Bei der 1:2-Niederlage gegen Kickers Offenbach erzielte Schade sein erstes Tor im Männerbereich und ließ nur zwei Spieltage später seine erste Vorlage beim 2:2 gegen den FC 08 Homburg folgen.

Der aktuelle U19-Nationalspieler schreibt auf Instagram: "Ich bin sehr glücklich, jetzt meinen ersten Profivertrag unterschrieben zu haben. Ich bedanke mich bei meiner Familie, meinen Freunden und meinen Beratern."

In Bildern: Das waren die Fragen des 6. SPORTBUZZER-Kneipenquiz.

Die Fragen des 6. SPORTBUZZER-Kneipenquiz. Zur Galerie
Die Fragen des 6. SPORTBUZZER-Kneipenquiz. ©
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN