28. Mai 2022 / 15:56 Uhr

Schwere Muskelverletzung: Wochenlange Zwangspause für HSV-Profi Bakery Jatta

Schwere Muskelverletzung: Wochenlange Zwangspause für HSV-Profi Bakery Jatta

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bakery Jatta wird dem HSV länger fehlen.
Bakery Jatta wird dem HSV länger fehlen. © IMAGO/Philipp Szyza
Anzeige

Der Hamburger SV wird die Vorbereitung auf die kommende Saison in der 2. Bundesliga voraussichtlich ohne Bakery Jatta angehen müssen. Wie der HSV am Samstag mitteilte, zog sich der 23-Jährige beim Relegationsspiel gegen Hertha BSC eine schwere Muskelverletzung im Oberschenkel zu.

HSV-Stürmer Bakery Jatta muss wochenlang pausieren und wird voraussichtlich den Trainingsauftakt des Hamburger Zweitligisten nach der Sommerpause verpassen. Bei dem 23-Jährigen wurde eine schwere Muskelverletzung im Oberschenkel bei einer MRT-Untersuchung diagnostiziert, wie der Hamburger SV am Samstag mitteilte. Am 20. Juni lädt Trainer Tim Walter zur Vorbereitung auf die neue Saison.

Anzeige

Die Verletzung hatte sich der Gambier im Relegations-Rückspiel am Montag gegen Hertha BSC (0:2) zugezogen. Durch die Niederlage gegen die Berliner hatte der HSV die Rückkehr in die Bundesliga verpasst. Jatta war nach 73 Minuten ausgewechselt worden.

Über den gesamten Verlauf der abgelaufenen Saison war Jatta unverzichtbarer Teil der Hamburger Elf, die sich auf der Schlussgeraden noch auf den Relegationsplatz spielte. In allen 34 Zweitliga-Spielen stand Jatta auf dem Platz, dazu nur viermal nicht in der Startelf. Sein Vertrag beim HSV läuft noch bis nach der Saison 2023/24.