08. Oktober 2021 / 21:38 Uhr

Ballon d'Or: Haaland und Lewandowski auf Kandidaten-Liste - Ehre für vier Bundesliga-Talente

Ballon d'Or: Haaland und Lewandowski auf Kandidaten-Liste - Ehre für vier Bundesliga-Talente

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Erling Haaland und Robert Lewandowski finden sich auf der Kandidatenliste für den Ballon d'Or.
Erling Haaland und Robert Lewandowski finden sich auf der Kandidatenliste für den Ballon d'Or. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Erling Haaland und Robert Lewandowski zählen zu den 30 Kandidaten für den Ballon d'Or. Mit Florian Wirtz, Jamal Musiala, Giovanni Reyna und Jude Bellingham können sich gleich vier Bundesliga-Talente Hoffnungen auf den Nachwuchspreis machen.

Erling Haaland von Borussia Dortmund und Robert Lewandowski vom FC Bayern befinden sich als einzige Bundesliga-Profis auf der 30 Spieler umfassenden Liste der Nominierten für den Ballon d'Or. Die Kandidaten für die Wahl zum besten Spieler der Welt wurden vom veranstaltenden französischen Fachblatt France Football am Freitagabend bekanntgegeben. Ein deutscher Spieler wurde nicht nominiert. Der Sieger wird am 29. November verkündet. Im vergangenen Jahr war die Vergabe des Ballon d'Or aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen. Lewandowski war aber zumindest bei einer separaten Ehrung der FIFA als Weltfußballer ausgezeichnet worden.

Anzeige

Mit der Kopa Trophy kürt France Football zudem jährlich den besten U21-Spieler der Welt. 2021 spielen fast die Hälfte der zehn Nominierten in der Bundesliga. So befinden sich Florian Wirtz von Bayer Leverkusen, die beiden BVB-Youngster Jude Bellingham und Giovanni Reyna sowie Jamal Musiala vom FC Bayern in der Auswahl. Die weiteren Kandidaten sind: Nuno Mendes (Paris Saint-Germain), Mason Greenwood (Manchester United), Bukayo Saka (FC Arsenal), Pedri (FC Barcelona), Jeremy Doku (Stade Rennes) und Ryan Gravenberch (Ajax Amsterdam).

Die 30 Kandidaten für den Ballon d'Or im Überblick:

  • Riyad Mahrez (Manchester City)
  • N'Golo Kanté (FC Chelsea)
  • Erling Haaland (Borussia Dortmund)
  • Leonardo Bonucci (Juventus Turin)
  • Mason Mount (FC Chelsea)
  • Harry Kane (Tottenham Hotspur)
  • Gianluigi Donnarumma (Paris Saint-Germain)
  • Karim Benzema (Real Madrid)
  • Raheem Sterling (Manchester City)
  • Nicolo Barella (Inter Mailand)
  • Lionel Messi (Paris Saint-Germain)
  • Bruno Fernandes (Manchester United)
  • Pedri (FC Barcelona)
  • Luka Modric (Real Madrid)
  • Girgio Chiellini (Juventus Turin)
  • Kevin De Bruyne (Manchester City)
  • Neymar (Paris Saint-Germain)
  • Ruben Dias (Manchester City)
  • Lautaro Martinez (Inter Mailand)
  • Simon Kjaer (AC Mailand)
  • Robert Lewandowski (FC Bayern)
  • Jorginho (FC Chelsea)
  • César Azpilicueta (FC Chelsea)
  • Romelu Lukaku (FC Chelsea)
  • Mohamed Salah (FC Liverpool)
  • Cristiano Ronaldo (Manchester United)
  • Gerard Moreno (FC Villarreal)
  • Phil Foden (Manchester City)
  • Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain)
  • Luis Suarez (Atlético Madrid)