27. November 2022 / 06:57 Uhr

Barca-Trainer Xavi adelt Spanien vor Duell mit DFB-Team: "Am besten gespielt"

Barca-Trainer Xavi adelt Spanien vor Duell mit DFB-Team: "Am besten gespielt"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Xavi lobt die Spielweise der spanischen Nationalmannschaft bei der WM.
Xavi lobt die Spielweise der spanischen Nationalmannschaft bei der WM. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Spanien überzeugt laut Barca-Trainer Xavi bisher am meisten bei der WM in Katar. Vor dem zweiten Gruppenspiel gegen Deutschland adelt der frühere Nationalspieler das Team und erwartet ein "schwieriges" Match am Sonntag.

Der frühere Weltmeister und Trainer des FC Barcelona, Xavi, sieht Spanien als bisher stärkste Mannschaft beim WM-Turnier in Katar. "Spanien ist im Augenblick auf dem höchsten Niveau. Mir haben auch Brasilien und Frankreich gefallen, aber Spanien hat eine Überlegenheit gezeigt, die man bisher noch bei keiner anderen Mannschaft gesehen hat", sagte der Titelgewinner von Südafrika 2010 dem spanischen Portal Sport.

Anzeige

Die Iberer treffen am Sonntag (20 Uhr/ZDF und MagentaTV) im zweiten Gruppenspiel auf die deutsche Mannschaft, der nach der Auftaktniederlage gegen Japan ein frühes Turnier-Aus droht. Spanien hatte sein erstes Spiel mit 7:0 gegen Costa Rica gewonnen.

"Spanien ist die Auswahl, die am besten gespielt hat. Vielleicht zusammen mit England im ersten Spiel, obwohl England danach nicht über ein 0:0 gegen die USA hinausgekommen ist", sagte Xavi. Der 42 Jahre alte frühere Profi des FC Barcelona war 2008 und 2012 mit Spanien auch Europameister. Zusammen mit Andrés Iniesta prägte er eine Ära im Fußball. Seine Karriere ließ er später beim al-Sadd Sports Club in Katar ausklingen. Gegen die DFB-Auswahl prophezeite Xavi den Spaniern ein "schwieriges" Spiel, "aber Deutschland hat mehr Druck".

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!