17. Mai 2019 / 16:47 Uhr

Barth gegen Ribnitz-Damgarten: Derby in der Landesklasse I

Barth gegen Ribnitz-Damgarten: Derby in der Landesklasse I

Marco Schwarz
Ostsee-Zeitung
Symbolbild
Für den SV Barth und den PSV Ribnitz-Damgarten geht es im Derby um das Prestige. © dpa
Anzeige

Der SV Barth hat die Bernsteinstädter zu Gast. Die SG Wöpkendorf muss gegen den Hohendorfer SV punkten.

Anzeige
Anzeige

Barth. Am vorletzten Spieltag der Fußball-Landesklasse I begegnen sich am Sonntag der SV Barth (2. Platz, 67 Punkte) und der PSV Ribnitz-Damgarten (5., 48) in der Vinetastadt. Für die Platzherren ist es das letzte Heimspiel der Saison. Das Derby soll um 14 Uhr angepfiffen werden. Im Hinspiel lieferten sich die Lokalrivalen einen offenen Schlagabtausch. Das bessere Ende hatte der SVB für sich. Die Barther gewannen mit 4:3.

Für den Ligarivalen SG Wöpkendorf (14., 24) wird es am Sonntag um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib gehen. Die SGW ist um 14 Uhr zu Gast beim bereits als Absteiger feststehenden Schlusslicht Hohendorfer SV. Die Wöpkendorfer haben derzeit zwei Punkte Rückstand auf den Tribseeser SV, der den ersten Nichtabstiegsplatz belegt. Der TSV empfängt zeitgleich den FSV Garz.

Mehr aus dem Kreis Vorpommern-Rügen

Ebenfalls am Sonntag bestreitet der SV Rot-Weiß Trinwillershagen (3., 64) sein letztes Heimspiel der Landesklasse-Saison und ist dann klarer Favorit. Ab 14 Uhr ist der SV Sturmvogel Lubmin (11., 28) auf der Sportstätte Günter Sitte zu Gast. Im ersten Vergleich Ende November setzten sich die Triner mit 5:0 durch.

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt