08. Mai 2021 / 13:59 Uhr

TKH räumt weiter auf – auch Teja Gorsic muss gehen

TKH räumt weiter auf – auch Teja Gorsic muss gehen

Simon Lange
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Teja Gorsic verlässt den TK Hannover nach zwei Jahren.
Teja Gorsic verlässt den TK Hannover nach zwei Jahren. © Florian Petrow
Anzeige

Die Basketball-Damen des TK Hannover stellen sich für die nächste Saison neu auf. Nicht mehr zum Team gehören wird Teja Gorsic. Die slowenische Nationalspielerin verlässt den Klub nach zwei Jahren.

Anzeige

Das große Aufräumen bei den Basketballfrauen des TK Hannover geht weiter: Auch Teja Gorsic (21) verlässt das Bundesliga-Team. Die slowenische Nationalspielerin spielte zwei Jahre für Hannover.

Anzeige

Zuvor hatte sich der TKH von Maya Girmann, Lisa Koop, Mante Kvederaviciute, Hannah Brown, Mia Masic, Stavria Koniali, Stephanie Gardner und Marleen Peek getrennt.

Mehr zum TK Hannover

Wie von Teamchef Rodger Battersby angekündigt, leitet der TKH nach der Verpflichtung der neuen Trainerin Sidey Parsons einen großen Umbruch ein. Verlängert haben bislang Karolin Tzokov und Finja Schaake. Vom letzten Kader sind somit nur noch die Personalien Aliaksandra Tarasava und Tessa Stammberger offen. Das Duo soll aber bleiben – wie von Battersby angedeutet.