15. Mai 2019 / 11:30 Uhr

Basketballer der BG Göttingen verabschieden sich von Fans

Basketballer der BG Göttingen verabschieden sich von Fans

Kathrin Lienig
Göttinger Tageblatt
Fans und Spieler sind im vergangenen Jahr in kleinen Challenges gegeneinander angetreten: Hier war es Jordan Loveridge mit einem jungen Fan.
Fans und Spieler sind im vergangenen Jahr in kleinen Challenges gegeneinander angetreten: Hier war es Jordan Loveridge mit einem jungen Fan. © Swen Pförtner
Anzeige

Nach Aktionen im Kaufpark und im Basketballzentrum in den vergangenen Jahren verabschieden sich die Bundesliga-Basketballer der BG Göttingen nach der gerade zu Ende gegangenen Saison am Donnerstagabend im Monro’s Park von ihren Fans.

Anzeige
Anzeige

Es ist längst zur Tradition geworden, dass sich das Team der BG Göttingen wenige Tage nach dem letzten Saisonspiel in der 1. Basketball-Bundesliga noch einmal offiziell von seinen Göttinger Fans verabschiedet. Am Donnerstag, 16. Mai, schreiben alle Spieler, der Trainer und diejenigen, die während der Saison erfolgreich im Hintergrund gearbeitet haben, ab 18 Uhr im Monro’s Park (Hospitalstraße 29) noch einmal Autogramme, bevor es für die meisten in die lange Sommerpause beziehungsweise auf Heimaturlaub in die USA oder nach Serbien geht.

2018: Saisonabschluss bei der BG Göttingen

Rund 300 Fans kommen zum Saisonabschluss der BG Göttingen. Zur Galerie
Rund 300 Fans kommen zum Saisonabschluss der BG Göttingen. ©
Anzeige

Während der Veranstaltung werden original Spieltrikots von den BG-Spielern versteigert. Wer also bislang noch keine Unterschrift von seinem Lieblingsspieler auf einem T-Shirt, Ball oder einer Autogrammkarte hat, kommt an diesem Abend noch einmal voll auf seine Kosten.

Mehr Basketball im SPORTBUZZER

ANZEIGE: 50% aufs Set für deine Mannschaftsfahrt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt