27. August 2022 / 16:15 Uhr

Bayer Leverkusen bestätigt Suche nach Verstärkungen - Rolfes mauert bei Hudson-Odoi 

Bayer Leverkusen bestätigt Suche nach Verstärkungen - Rolfes mauert bei Hudson-Odoi 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Leverkusen-Sportdirektor Simon Rolfes hat über eine Verpflichtung von Callum Hudson-Odoi gesprochen.
Leverkusen-Sportdirektor Simon Rolfes hat über eine Verpflichtung von Callum Hudson-Odoi gesprochen. © Getty Images/IMAGO/Insidefoto (Montage)
Anzeige

Bayer Leverkusen will vor dem Ende der Transferfrist am kommenden Donnerstag auf die Verletzungen von Amine Adli und Karim Bellarabi reagieren. Als Wunschkandidat gilt Callum Hudson-Odoi - Bayer-Manager Simon Rolfes mauert bei der Personalie.

Bayer Leverkusen hat vor dem Ende der Wechselfrist am kommenden Donnerstag weitere Aktivitäten auf dem Transfermarkt angekündigt. "Es ist kein Geheimnis, dass wir auf der Position und im Offensivbereich durch die Verletzungen von Adli und Bellarabi noch was machen wollen", sagte Geschäftsführer Simon Rolfes am Samstagnachmittag vor der Bundesliga-Partie bei Mainz 05 bei Sky mit Blick auf die langwierigen Verletzungen der beiden Flügelspieler Amine Adli (Schlüsselbeinbruch) und Karim Bellarabi (Außenmeniskusriss). Übereinstimmenden Medienberichten zufolge befindet sich Callum Hudson-Odoi ganz oben auf der Wunschliste der Werkself.

Anzeige

Der Flügelspieler, der in der Vergangenheit auch schon beim FC Bayern und Borussia Dortmund als Zugang gehandelt worden war, steht noch bis 2024 beim FC Chelsea unter Vertrag. Trotz seines unbestrittenen Talents kommt der zwischenzeitlich von einem Achillessehnenriss und anderen Verletzungen zurückgeworfene dreimalige englische Nationalspieler bei der Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel nicht regelmäßig zum Zug.

Bayer soll daran interessiert sein, den 21-Jährigen für die Dauer der laufenden Spielzeit auszuleihen. Rolfes wollte sich zu der Personalie nicht äußern. "So lange nichts fix ist, werde ich aber nichts konkreter zu irgendwelchen Namen sagen", meinte der Manager.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.