23. November 2019 / 11:55 Uhr

Transfer-Doppelschlag? Bayer Leverkusen wohl mit Interesse an zwei Barcelona-Talenten

Transfer-Doppelschlag? Bayer Leverkusen wohl mit Interesse an zwei Barcelona-Talenten

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayer Leverkusen soll an den Barcelona-Profis Jean-Clair Todibo und Moussa Wagué interessiert sein.
Bayer Leverkusen soll an den Barcelona-Profis Jean-Clair Todibo und Moussa Wagué interessiert sein. © imago images/ZUMA Press
Anzeige

Bayer Leverkusen könnte laut spanischen Medien vor einem Transfer-Doppelschlag beim FC Barcelona stehen. So soll Leverkusen an Rechtsverteidiger Moussa Wagué und Innenverteidiger Jean-Clair Todibo interessiert sein. Die möglichen Transfers könnten für Barcelona allerdings auch einen Vorteil haben.

Anzeige
Anzeige

Bayer Leverkusen ist in dieser Saison die Wundertüte der Bundesliga: Schwache Vorstellungen wie beim 0:3 gegen Eintracht Frankfurt im Oktober wechseln sich mit Energie-Leistungen wie beim 2:1-Sieg gegen Atlético Madrid in der Champions League ab. Nach einer Hinrunde voller Aufs und Abs belegt die Werkself unter Trainer Peter Bosz aktuell den achten Platz in der Bundesliga. Überrascht Leverkusen nun auch auf dem Transfermarkt? Laut Berichten der spanischen Zeitungen Mundo Deportivo und Sport hat Bayer 04 gleich zwei Talente des FC Barcelona im Visier. So soll Leverkusen Interesse an Rechtsverteidiger Moussa Wagué und Innenverteidiger Jean-Clair Todibo haben.

50 ehemalige Spieler von Bayer Leverkusen - und was aus ihnen wurde

Dimitar Berbatow, Bernd Schneider, Michael Ballack: Sie alle haben jahrlang ihre Schuhe für Bayer 04 geschnürt. Doch was wurde aus diesen und weiteren ehemaligen Spielern der Werkself? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis von Bayer Leverkusen - und was sie heute machen. Zur Galerie
Dimitar Berbatow, Bernd Schneider, Michael Ballack: Sie alle haben jahrlang ihre Schuhe für Bayer 04 geschnürt. Doch was wurde aus diesen und weiteren ehemaligen Spielern der Werkself? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis von Bayer Leverkusen - und was sie heute machen. ©
Anzeige

Bayer Leverkusen soll bereits mit Barcelona-Verteidiger über Transfer verhandeln

Die Mundo Deportivo berichtet, dass Leverkusen "intensives Interesse" an Wagué zeigt. Der 21 Jahre alte senegalesische Nationalspieler überzeugte bei der WM 2018 und wechselte danach vom belgischen Profi-Klub KAS Eupen für fünf Millionen Euro zu den Katalanen. Dort kommt der schnelle Rechtsverteidiger seitdem allerdings kaum zu Spielzeit. Erst drei Einsätze absolvierte Wagué seit dem Transfer für die Profis, 20 Mal lief er für die B-Mannschaft des amtierenden spanischen Meisters auf. Sein Marktwert wird vom Portal transfermarkt.de auf rund fünf Millionen Euro geschätzt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Im Transfer-Fall Todibo wird die Sport dagegen konkreter. So würden sich die Werkself und Barcelona bereits in Verhandlungen um einen Transfer des 19 Jahre alten Nachwuchs-Nationalspielers Frankreichs befinden. Barcelona-Trainer Ernesto Valverde, der Todibo seit dem Winter-Wechsel vom FC Toulouse nur viermal bei den Profis eingesetzt hat, habe bezüglich seines Abgangs nach Leverkusen sogar bereits sein Okay gegeben, berichtet das Blatt. Die Ablöse soll rund zehn Millionen Euro betragen - ein Geschäft mit Gewinn: Barca zahlte im Januar nur eine Million Euro.

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion?

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? Zur Galerie
Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? ©

FC Barcelona will wohl Rückkauf-Klausel

Und Barcelona könnte sogar von dem möglichen Transfer-Doppelschlag der Leverkusener profitieren: Nach Informationen von Mundo Deportivo und Sport plant der Messi-Klub, beide Abgänge mit einer Rückkauf-Klausel auszustatten. Glänzen die beiden Jung-Profis bei Bayer also, könnte der katalanische Spitzenklub beide Verteidiger direkt zurückholen. Leverkusen hat damit bereits Erfahrungen gemacht: So verpflichtete das Team um den damaligen Sportdirektor (heute Geschäftsführer Sport) Rudi Völler im Jahr 2012 den spanischen Jung-Profi Dani Carvajal. Nachdem er bei Leverkusen glänzte, nutzte Real die Rückkauf-Klausel. Seitdem ist der Nationalspieler Stammspieler bei den Königlichen.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN