22. Oktober 2022 / 14:31 Uhr

Bayern-Aufstellung gegen Hoffenheim fix: Nagelsmann lässt Mané draußen - Talent Ibrahimovic im Kader

Bayern-Aufstellung gegen Hoffenheim fix: Nagelsmann lässt Mané draußen - Talent Ibrahimovic im Kader

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayern-Trainer Julian Nagelsmann trifft mit dem deutschen Rekordmeister auf seinen Ex-Klub.
Bayern-Trainer Julian Nagelsmann trifft mit dem deutschen Rekordmeister auf seinen Ex-Klub. © IMAGO/Eibner (Montage)
Anzeige

Der FC Bayern München befindet sich weiter auf der Jagd nach Spitzenreiter Union Berlin. Am Samstag trifft der deutsche Rekordmeister mit der TSG Hoffenheim auf den Ex-Klub von Trainer Julian Nagelsmann. 

Der FC Bayern München ist nach einer schwierigen Phase inzwischen wieder auf Kurs und blickt auf sechs Pflichtspiele in Folge ohne Niederlage zurück. Nach dem schmerzhaften Last-Minute-Remis gegen den BVB Anfang Oktober gelangen dem Rekordmeister zuletzt drei Spiele mit mindestens vier erzielten Toren - ein 4:2 in der Champions League bei Viktoria Pilsen, ein 5:0 in der Bundesliga gegen den SC Freiburg und ein 5:2 im DFB-Pokal beim FC Augsburg. Um diese Serie aufrechtzuerhalten, verzichtet Trainer Julian Nagelsmann bei der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf große Änderungen in seiner Startelf. Nur Sadio Mané erhält im Vergleich zum Pokalspiel eine Verschnaufpause, Kingsley Coman rückt für den Senegalesen in die Startelf.

Anzeige

Im Tor hat der frühere Coach der TSG auch keine andere Wahl, als erneut auf Sven Ulreich zu setzen. Der Vertreter von Manuel Neuer steht erneut zwischen den Pfosten, weil sich die Verletzung des Weltmeisters länger hinzieht, als zunächst angenommen. Neuer habe "immer noch Schmerzen" in der Schulter, ließ Nagelsmann am Freitag im Rahmen der Pressekonferenz ausrichten. Mit einer Rückkehr seines Kapitäns rechnet der FCB-Trainer wieder in Mainz Ende Oktober.

Ebenso keine Option ist Neuers Nationalmannschafts-Kollege Thomas Müller, der aufgrund einer Magen-Darm-Erkrankung passen muss. Der 33 Jahre alte Stürmer fehlte bereits beim Kantersieg gegen Freiburg wegen muskulärer Probleme und kam unter der Woche gegen Augsburg zu einem zehnminütigen Kurzeinsatz. Da auch Leroy Sané (Muskelfaserriss) nicht zur Verfügung steht, liegt der Fokus in der Bayern-Offensive gegen die Kraichgauer neben Jamal Musiala, Serge Gnabry und Coman erneut auf Eric Maxim Choupo-Moting als echte Spitze. Eine kleine Überraschung hielt Nagelsmann dann doch noch bereit: Das 16 Jahre alte Sturm-Talent Arijon Ibrahimovic, nicht verwandt oder verschwägert mit Schweden-Star Zlatan, steht im Kader gegen Hoffenheim.

Die Bayern-Aufstellung gegen Hoffenheim

FC Bayern: Ulreich - Pavard, Upamecano, de Ligt, Davies - Kimmich, Goretzka - Coman, Musiala, Gnabry - Choupo-Moting

Anzeige

Auch Hoffenheim-Trainer André Breitenreiter muss auf Leistungsträger verzichten. Den Kraichgauern fehlt Abwehrchef Kevin Vogt, der nach fünf Gelben Karten gesperrt ist. Stürmer Andrej Kramaric steht wegen einer Verletzung am Sprunggelenk nicht in der Startelf, könnte aber als Joker ins Spiel kommen. Gut für die TSG: Die vergangenen beiden Liga-Heimspiele hat Hoffenheim gegen die Bayern nicht verloren. In diesem Frühjahr gab es ein 1:1, im September 2020 siegte die TSG gegen den damals amtierenden Champions-League-Sieger sogar mit 4:1

Die Hoffenheim-Aufstellung gegen den FC Bayern

TSG Hoffenheim: Baumann - Akpoguma, Kabak, Nsoki - Skov, Geiger, Angelino - Prömel, Baumgartner - Rutter, Dabbur

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!