15. Januar 2022 / 14:36 Uhr

Bayern-Aufstellung gegen Köln fix: Neuer zurück in der Startelf – Rückkehrer Sané und Co. auf der Bank

Bayern-Aufstellung gegen Köln fix: Neuer zurück in der Startelf – Rückkehrer Sané und Co. auf der Bank

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Manuel Neuer (links) und Leroy Sané stehen wieder im Kader des FC Bayern München.
Manuel Neuer (links) und Leroy Sané stehen wieder im Kader des FC Bayern München. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Herbstmeister FC Bayern will den Fehlstart in die Rückrunde der Bundesliga wettmachen. Nach dem 1:2 gegen Gladbach in der Vorwoche treffen die Münchner am Samstag auswärts auf den 1. FC Köln. Neben Manuel Neuer stehen weitere Rückkehrer wieder im Kader von Trainer Julian Nagelsmann.

Der FC Bayern München will nach dem Fehlstart in das Fußballjahr am Samstag (15.30 Uhr) beim 1. FC Köln wieder einen Sieg bejubeln. "Die Niederlage gegen Gladbach war ärgerlich. Unsere Aufgabe wird sein, das Ergebnis positiver zu gestalten", sagte Trainer Julian Nagelsmann. "Dass wir der Favorit sind, ist klar. Dass wir gewinnen wollen auch."

Anzeige

Angeführt von Kapitän Manuel Neuer sind insgesamt sechs Profis im Kader zurück, die vor einer Woche beim 1:2 gegen Borussia Mönchengladbach ausgefallen waren. "100 Prozent fit ist noch keiner", sagte Coach Nagelsmann. Die meisten Rückkehrer seien daher keine Kandidaten für die Startelf. Außer etwa Manuel Neuer. Für einen Torwart sei die Belastung anders, sagte Nagelsmann: "Hoffen wir zumindest, dass er nicht ständig einen aufs Tor kriegt, dass er 50 Paraden machen muss." Verzichten muss der Bundesliga-Tabellenführer unter anderem auf Alphonso Davies, der wegen einer Herzmuskelentzündung mehrere Wochen pausieren muss.

Aufstellung fix: So spielt der FC Bayern gegen Gladbach

Manuel Neuer Zur Galerie
Manuel Neuer ©

Neben Neuer kehren Dayot Upamecano, Corentin Tolisso, Omar Richards, Leroy Sané und Tanguy Nianzou (alle nach Corona-Infektion) zurück in den Kader. Bis auf Tolisso steht aber noch keiner in der Startelf. Nagelsmann setzt fast auf die gleiche Elf wie in der Vorwoche. Vor Neuer verteidigen wieder Joshua Kimmich, Benjamin Pavard, Niklas Süle und Marcel Sabitzer. In der Offensive kann der FC Bayern in der Anfangsformation unter anderem wieder auf Robert Lewandowksi, Thomas Müller und Serge Gnabry setzen.


Köln-Trainer Baumgart glaubt an Sieg

Kölns Trainer Steffen Baumgart blickt zuversichtlich auf das Heimspiel gegen den Rekordmeister. "Wir versuchen einfach, diesen großen Abstand, den wir zu den Bayern haben, geringer werden zu lassen", sagte der Coach und betonte: "Ich glaube auch, dass wir gewinnen können." Baumgart der Meinung, dass "man die Bayern auch kriegen" könne und rechnet sich für das Spiel Chancen aus: "Wir werden alles daran tun, trotzdem unseren Fußball zu spielen, bei uns zu bleiben, klar zu bleiben." Nach 18 Spieltagen steht der 1. FC Köln mit 28 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz.

Mit dieser Aufstellung startet Köln: Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, Hector - Özcan - Schaub, Duda, Kainz - Modeste, Uth.