03. September 2022 / 14:29 Uhr

Bayern-Aufstellung gegen Union fix: Nagelsmann rotiert Müller aus der Startelf – De Ligt beginnt

Bayern-Aufstellung gegen Union fix: Nagelsmann rotiert Müller aus der Startelf – De Ligt beginnt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayern-Trainer Julian Nagelsmann tauscht im Vergleich zum Pokalspiel auf einigen Positionen.
Bayern-Trainer Julian Nagelsmann tauscht im Vergleich zum Pokalspiel auf einigen Positionen. © IMAGO/Chai v.d. Laage (Montage)
Anzeige

Der FC Bayern München kehrt nach dem souveränen Auftritt im DFB-Pokal gegen Drittligist Viktoria Köln in den Bundesliga-Alltag zurück. Trainer Julian Nagelsmann reagiert auf die Mehrfachbelastung und wechselt in seiner Startelf im Vergleich zum Pokal-Spiel abermals auf mehreren Positionen.

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann weiß, erwartet vor dem Start in die Champions League gegen Inter Mailand in der Bundesliga gegen Union Berlin eine knifflige Aufgabe: "Union spielt keinen komplizierten Fußball, sondern einen sehr gradlinigen, extrem aufs Umschaltspiel ausgelegten Fußball. Sie verteidigen oft tief, sehr kompakt." Dazu kämen die "tollen Fans" in einem "super Stadion", wie der Bayern-Coach betonte: "Es ist schwer, da zu spielen, aber machbar. Wir versuchen unser Bestes."

Anzeige

Den fest eingeplanten Auswärtssieg zur Behauptung der Tabellenführung müssen die Bayern ohne den 17-jährigen Mathys Tel anstreben. Das Sturmtalent hat sich bei seinem herausragenden Startelfdebüt mit Torerfolg beim 5:0 im DFB-Pokal gegen Viktoria Köln einen Kapselriss am Sprunggelenk des rechten Fußes zugezogen und muss pausieren. Bouna Saar fällt wegen erneuter Knieprobleme aus. Auch Eric Maxim Choupo-Moting ist wieder angeschlagen, der Angreifer hat Adduktoren- und Schambeinprobleme. "Ansonsten sind alle dabei und alle gut drauf", sagte Nagelsmann, der seine Startelf im Vergleich zum Pokalspiel wieder umbaut. So kehren unter anderem Stammkeeper Manuel Neuer, Jamal Musiala und Kingsley Coman in die Anfangsformation zurück. Thomas Müller sitzt indes zunächst nur auf der Bank.

So startet der FC Bayern: Neuer - Pavard, Upamecano, de Ligt, Davies - Kimmich, Sabitzer - Coman, Musiala, Sané - Mané

Den überraschend stark gestarteten Tabellenzweiten Union Berlin hatte FCB-Coach Nagelsmann im Vorfeld in den höchsten Tönen gelobt. "Es ist eine sehr gute Entwicklung für einen Klub, der sicherlich, was die finanziellen Möglichkeiten angeht, nicht im oberen Drittel der Bundesliga ist", sagte der 35 Jahre alte Nagelsmann vor der Partie des punktgleichen Führungsduos (zehn Zähler) in der Hauptstadt.

Anzeige

Den Köpenickern winkt bei einem Erfolg über den Favoriten sogar die Tabellenführung. Es wäre der nächste Höhepunkt im stetigen Aufstieg der Eisernen, die vor drei Jahren noch in der 2. Liga spielten und zuletzt zweimal in Folge in den Europapokal einzogen. Leuchtende Augen bekommt der Schweizer Trainer Urs Fischer wie üblich, wenn es um den Wettkampf geht. Im ausverkauften Stadion An der Alten Försterei gegen die vielleicht beste Mannschaft der Welt, wie der Coach sagt. Gegen die Münchener muss Fischer kurzfristig auf Jordan Siebatcheu und Janik Haberer verzichten.

So startet Union Berlin: Rönnow - Doekhi, Knoche, Jaeckel - Trimmel, Khedira, Ryerson - Thorsby, Schäfer - Becker, Behrens

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis