29. Januar 2019 / 09:02 Uhr

Bayern-Star Robert Lewandowski lobt Bankdrücker: James, Renato Sanches & Co. "sind bereit, alles zu geben"

Bayern-Star Robert Lewandowski lobt Bankdrücker: James, Renato Sanches & Co. "sind bereit, alles zu geben"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
James (v.l.) und Renato Sanches kommen beim FC Bayern kaum zum Zug - im Gegensatz zu Top-Stürmer Robert Lewandowski.
James (v.l.) und Renato Sanches kommen beim FC Bayern kaum zum Zug - im Gegensatz zu Top-Stürmer Robert Lewandowski. © dpa
Anzeige

Die Rotation beim FC Bayern unter Niko Kovac hat mittlerweile deutlich abgenommen, die Unzufriedenheit bei den Reservisten um James & Co steigt. Robert Lewandowski, einer der ohnehin gesetzten Profis, lobt allerdings die Einstellung der Bankdrücker.

Anzeige
Anzeige

Die Reservisten des FC Bayern fristen derzeit ein trübes Dasein. Stars wie James oder Renato Sanches, aber auch Weltmeister Jérome Boateng müssen unter Niko Kovac seit dem Beginn der Rückrunde in der Bundesliga die Bank drücken. Kein Wunder, dass diese Situation für Unmut sorgt. Da kommt Lob und Zuspruch von einem der wenigen gesetzten Spielern im Starensemble des deutschen Rekordmeisters gut!

James Rodriguez: Seine Karriere in Bildern

James Rodriguez spielt seit Sommer 2017 FC Bayern. In seiner jungen Karriere hat der Kolumbianer bereits einige Stationen durchlaufen. Zur Galerie
James Rodriguez spielt seit Sommer 2017 FC Bayern. In seiner jungen Karriere hat der Kolumbianer bereits einige Stationen durchlaufen. ©
Anzeige

Was wird aus James beim FC Bayern?

Top-Torjäger Robert Lewandowski hat sich gegenüber Sport1 über die Bankdrücker geäußert - und ihnen größten Respekt gezollt. Er weiß natürlich, dass "alle die Ambition zu spielen und zu gewinnen" haben. "Trotzdem sehe ich, dass alle Spieler richtig gut trainieren und Gas geben. Das ist für mich und die Mannschaft das Wichtigste. Wenn sie reinkommen, sind sie bereit, alles zu geben", sagte der polnische Nationalspieler. "Jeder, der reinkommt, kann uns etwas geben."

Vor allem für den Kolumbianer James hat Lewandowski viel Lob übrig. "Er ist ein überragender Spieler. Mit einem Pass wie gegen Hoffenheim kann er alles zeigen", betonte der 30-Jährige. "Das ist wichtig für uns." Die Zukunft des Mittelfeldspielers ist noch offen, die Leihe endet im Sommer - eine Rückkehr zu Real Madrid ist also möglich, wenn der FCB die Kaufoption in Höhe von 42 Millionen Euro nicht zieht.

Mehr zum FC Bayern

Lewandowski: "Die Stabilisation ist wichtig"

Grundsätzlich spricht sich Lewandowski für den von Kovac eingeschlagenen Weg aus, die vorherige Rotation im Kampf mit Borussia Dortmund um die Meisterschaft und vor den anstehenden Schlüsselspielen gegen Hertha BSC im DFB-Pokal und Jürgen Klopps FC Liverpool in der Champions League zu reduzieren. "Die Stabilisation der Mannschaft ist wichtig", sagt der Pole.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt