18. August 2020 / 09:28 Uhr

Kein Ersatz? Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge: Dieser Bayern-Spieler kann die Rolle von Thiago ausfüllen

Kein Ersatz? Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge: Dieser Bayern-Spieler kann die Rolle von Thiago ausfüllen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge denkt über einen Ersatz für Thiago nach.
Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge denkt über einen Ersatz für Thiago nach. © Getty Images/Montage
Anzeige

Es fehlt nur noch die offizielle Bestätigung des Transfers von Bayern-Star Thiago zum FC Liverpool. Klub-Boss Karl-Heinz Rummenigge spricht schon über einen möglichen Nachfolger - aus den eigenen Reihen.

Anzeige

Bayern Münchens wechselwilliger Mittelfeldspieler Thiago steht laut übereinstimmender Medienberichte kurz vor einem Wechsel zum FC Liverpool. Beim FC Bayern denken die Verantwortlichen schon über einen möglichen Ersatz nach. Laut Klub-Boss Karl-Heinz Rummenigge könne der Nachfolger aus den eigenen Reihen kommen.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

"Es muss nicht zwangsläufig sein, dass wir auf der Position noch etwas machen", sagte Rummenigge der AZ. Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern denkt bei einem Ersatz für Thiago besonders an den zuletzt oft verletzten Corentin Tolisso. "Er ist Weltmeister, ein Spieler, der die Rolle anders interpretiert als Thiago oder Martinez. Coco ist sehr gefährlich vor dem Tor. Wir haben die Hoffnung, dass Coco viel Qualität in unser Spiel bringt", sagte Rummenigge.

Tolisso schließt Wechsel aus

Obwohl Tolisso in München immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte und zuletzt nur selten zur Startelf zählte, denkt der Franzose in einem Pressegespräch für französische Medien in Lissabon nicht an einen Wechsel. "Ich sehe meine Zukunft bei den Bayern. Aktuell ist es einer der besten Vereine der Welt, vielleicht sogar der beste. Ich hatte Verletzungen, aber zur Zeit fühle ich mich gut. Ich habe mit dem Trainer gesprochen und weiß, dass er auf mich zählt", sagte Tolisso über den Bayern-Chefcoach Hansi Flick.



Das sind die Rekordtransfers des FC Bayern

Lucas Hernandez, Javi Martinez und Leroy Sané: Nur drei der teuersten Neuzugänge der Vereinsgeschichte des FC Bayern. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Rekordtransfers des Rekordmeisters. Zur Galerie
Lucas Hernandez, Javi Martinez und Leroy Sané: Nur drei der teuersten Neuzugänge der Vereinsgeschichte des FC Bayern. Der SPORTBUZZER zeigt die Rekordtransfers des Rekordmeisters. ©

Bis 2017 stand Tolisso bei Olympique unter Vertrag. Man habe gegen Man City gesehen, wozu Lyon in der Lage sei, sagte der 26-Jährige, der sich auf das Wiedersehen am Mittwoch freut. "Das ist schon etwas Besonderes", sagte Tolisso. Er hätte bei seinem Wechsel zu den Bayern nicht gedacht, dass er in einem Champions-League-Halbfinale auf Lyon treffen würde. "Es ist schön, alle wiederzusehen", so Tolisso.