05. Mai 2019 / 09:53 Uhr

FC Bayern: Kimmich stimmt Beckenbauer-Kritik zu – „In sehr vielen Spielen zu wenig“

FC Bayern: Kimmich stimmt Beckenbauer-Kritik zu – „In sehr vielen Spielen zu wenig“

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Joshua Kimmich kann die Kritik von Franz Beckenbauer am FC Bayern nachvollziehen. 
Joshua Kimmich kann die Kritik von Franz Beckenbauer am FC Bayern nachvollziehen.  © imago images/DeFodi
Anzeige

Joshua Kimmich nimmt sich die harte Kritik von FC-Bayern-Legende Franz Beckenbauer zu Herzen und zog ebenfalls eine gemischte Bilanz kurz vor Ende der Saison. Dagegen verteidigte Manager Hasan Salihamidzic die Leistungen des Rekordmeisters. 

Anzeige
Anzeige

Nach vielen Rückschlägen steht die Saison des FC Bayern immerhin vor einem versöhnlichen Ende: Nach einem weiteren Patzer des BVB geht der Rekordmeister mit vier Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze in die letzten beiden Bundesliga-Spieltage, dazu winkt der Pokalsieg. Dennoch fällte Bayern-Legende Franz Beckenbauer im Vorfeld der Partie gegen Hannover 96 ein hartes Urteil über die Bayern-Stars und erhielt nun Rückendeckung von Joshua Kimmich.

Mehr zum FC Bayern

„Herr Beckenbauer war ein Riesenspieler und ein Riesentrainer. Wenn Herr Beckenbauer das so sagt, dann ist das eindeutig“, urteilte der Abwehrspieler und bilanzierte nach dem 3:1 gegen Hannover: „In sehr, sehr vielen Spielen war das zu wenig von uns, gemessen an unseren eigenen Ansprüchen. Auch heute wieder. In der ersten Halbzeit war das okay, in der zweiten Halbzeit war das viel zu wenig.“

Beckenbauer: „Es ist eine verwöhnte Truppe“

„Es ist nicht leicht, die Mannschaft zu trainieren. Es ist eine verwöhnte Truppe“, übte Franz Beckenbauer auf einer Veranstaltung im Rahmen des Bundesliga-Spiels gegen 96 scharfe Kritik und sagte: „Wenn ich sehe, wie in der Champions League oder in der Europa League gefightet wird, da meint man bei den Bayern manchmal die Uwe-Seeler-Traditionsmannschaft zu sehen.“

FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Sieg gegen Hannover 96

Der FC Bayern München hat gegen Hannover 96 keine gute Leistung gezeigt - aber trotzdem gewonnen. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Noten der FCB-Stars. Zur Galerie
Der FC Bayern München hat gegen Hannover 96 keine gute Leistung gezeigt - aber trotzdem gewonnen. Der SPORTBUZZER zeigt die Noten der FCB-Stars. ©
Anzeige

Bayern-Manager Hasan Salihamidzic wollte sich das Urteil des früheren Weltmeister-Trainers dagegen nicht gefallen lassen: „Die Jungs haben große Teile der Saison gehabt, in denen wir sehr gut gespielt haben. Wir können noch zwei Titel gewinnen. Ich glaube nicht, dass der Franz die richtigen Worte gewählt hat.“

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt