16. Mai 2019 / 16:54 Uhr

Beim Kreissportbund im Landkreis Leipzig steht ein Umbruch bevor

Beim Kreissportbund im Landkreis Leipzig steht ein Umbruch bevor

Olaf Krenz
Leipziger Volkszeitung
Breitensport, aber auch Wettkampf- und Leistungssport sind im Kreissportbund Landkreis Leipzig vereint. In seiner Führung stehen Wechsel bevor.
Breitensport, aber auch Wettkampf- und Leistungssport sind im Kreissportbund Landkreis Leipzig vereint. In seiner Führung stehen Wechsel bevor. © Thomas Kube
Anzeige

Für Kreissportbund Landkreis Leipzig ist ein Umbruch angekündigt. Beim Kreissporttag am 20. Mai in Kitzscher werden ein neuer Präsident gewählt und die Neubesetzung des Geschäftsführer-Postens benannt.

Anzeige
Anzeige

Naunhof/Kitzscher. Ein Umbruch steht beim Kreissportbund (KSB) Landkreis Leipzig bevor. Sowohl bei der ehrenamtlichen Führung als auch an der Spitze des angestellten Mitarbeiter-Teams sind Wechsel geplant. Offiziell soll das beim Kreissporttag am Montag in Kitzscher verkündet werden – und teils beschlossen: Die Neuwahl des KSB-Präsidiums ist Punkt 13 auf der Tagesordnung.

KSB-Präsident Wolfgang Klinger tritt nicht für eine Neuwahl an.
KSB-Präsident Wolfgang Klinger tritt nicht für eine Neuwahl an. © Andreas Doering
Anzeige

Erster Mann des Kreissportbundes ist seit April 2009 Wolfgang Klinger (67). Er rückte beim ersten Kreissporttag der noch jungen Dachorganisation zum Nachfolger von Übergangspräsident Jürgen Wieczorek auf. Entstanden war der KSB im Jahr zuvor mit der Fusion der Vorgänger-Verbände aus dem Muldental und dem Leipziger Land. Damals war Klinger als einer von drei Vizepräsidenten überhaupt erst zu einem KSB-Leitungsposten gekommen – weil er im Hauptjob Beigeordneter in der Landkreisverwaltung und damit Landrat-Stellvertreter war, sodass ein heißer Draht zwischen Sport und Kommunalpolitik geknüpft wurde. Nachdem er Ende 2015 beruflich in den Ruhestand ging, will er nun auch im Ehrenamt aus der ersten Reihe abtreten.

Schatzmeister Andreas Woda ist einziger Kandidat für den Chefposten

Ein Kandidaten-Gedränge für den freiwerdenden Chefposten gibt es nicht. Lediglich ein Bewerber steht bereit; auch mit kurzfristig Auftauchenden wird nicht gerechnet. KSB-Schatzmeister Andreas Woda (52) stellt sich dem Votum der Vereinsvorsitzenden und Delegierten. Er hatte 2008 gemeinsam mit Klinger neu eine KSB-Funktion übernommen; allerdings hatte der heutige Vorstand der Leipziger Volksbank schon zuvor mit der VR-Bank Leipziger Land als Sponsor des Sports gut mit den Organisatoren zusammengearbeitet. Woda hat nicht nur die Finanzen des Kreissportbunds im Griff, sondern ist ebenso häufiger Besucher bei den Vereinen und ihren Veranstaltungen.

Einziger Kandidat für den Chefposten im KSB ist Schatzmeister Andreas Woda.
Einziger Kandidat für den Chefposten im KSB ist Schatzmeister Andreas Woda. © Thomas Kube

Geschäftsführer-Stelle erst zum Jahreswechsel neu besetzt

Während der neue Chef-Ehrenamtler am Montag seine Position einnehmen soll, wird die Geschäftsführer-Stelle erst zum Jahreswechsel neu besetzt. „Als ruhestandsbedingte Nachfolge in Vollzeit“, hieß es in der bereits erfolgten Ausschreibung. Andrea Heinze (62) wird nach fast vier Jahrzehnten als hauptamtliche Funktionärin den Staffelstab weitergeben. Nach dem Studium an der Deutschen Hochschule für Körperkultur in Leipzig hatte sie 1980 beim Kreisverband des Deutschen Turn- und Sportbundes (DDR-Pendant des Deutschen Sport-Bundes) angefangen, war dann Kreissportlehrerin geworden. Seit Mitte der 1990er-Jahre trägt sie die Verantwortung fürs Tagesgeschäft, zunächst im KSB Leipziger Land, seit 2008 in der heutigen Organisation. Wer in ihre Turnschuhspuren tritt, soll beim Kreissporttag verkündet werden.

Weitere Punkte auf der Tagesordnung sind der Geschäftsbericht des Präsidiums, der Jahresabschluss der Finanzen 2018 und der Haushaltplan 2019. Zudem sollen neue Fassungen der Satzung des KSB und seiner Wahlordnung beschlossen werden. Der 3. Kreissporttag beginnt am 29. Mai, 18.30 Uhr, im Rathaussaal der Stadt Kitzscher.

ANZEIGE: Ab 15€ für dein #GABFAF Polo-Shirt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt