12. Januar 2022 / 20:36 Uhr

Beim Test gegen Zorbau: Probespieler Bookjans trifft für Chemie Leipzig

Beim Test gegen Zorbau: Probespieler Bookjans trifft für Chemie Leipzig

Frank Schober
Leipziger Volkszeitung
Jakob Bookjans (li.) zeigte beim Test gegen Zorbau eine gute Leistung
Jakob Bookjans (li.) zeigte beim Test gegen Zorbau eine gute Leistung © Christian Donner
Anzeige

Test bestanden: Die BSG Chemie Leipzig geht mit einem 4:0-Erfolg gegen Zorbau ins Kurz-Trainingslager.

*Leipzig. *Ein 21-jähriger Probespieler hinterließ am Mittwoch beim ersten Testspiel des Regionalligisten BSG Chemie im Jahr 2022 einen starken Eindruck. Jakob Bookjans vom Nord-Viertligisten VfB Oldenburg wurde von Trainer Miro Jagatic auf den Kunstrasen des gut gekühlten Kunze-Sportsparks geschickt. Der offensive Mittelfeldspieler war gegen Oberligist Zorbau an zahlreichen gelungenen Aktionen beteiligt und steuerte selbst zwei Tore zum verdienten 4:0 (1:0)-Erfolg bei. Außerdem trafen Timo Mauer und Tom Müller.

Anzeige

Somit startet die Jagatic-Elf am Donnerstag mit Rückenwind ins viertägige Trainingslager ins Eichsfeld nach Teistungen, wo am Sonnabend unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen Wernigerode ein weiteres Testspiel angesetzt ist. Ebenso erfreulich neben dem überzeugenden Chemie-Auftritt war die Rückkehr der lange verletzten Lucas Surek und Andy Wendschuch.

Mehr zur BSG

Ein vielleicht letztes Mal mussten die Fans gestern im AKS draußen bleiben. Beim ersten RL-Heimspiel am 5. Februar gegen Babelsberg sollten – wie am Mittwoch beschlossen – 1000 Zuschauer dabei sein dürfen. Der scharfe Start in die Rückrunde erfolgt am 23. Januar in Halberstadt.


Chemie-Startelf: Bellot, Brügmann, Karau, Wendschuch, Bury, Mauer, Mast, Surek, B. Kessler, T. Müller, Bookjans.