23. März 2018 / 20:33 Uhr

Benefizspiel zwischen Babelsberg und RB Leipzig wieder abgesagt

Benefizspiel zwischen Babelsberg und RB Leipzig wieder abgesagt

joka
Ostsee-Zeitung
Symbolfoto
Das Benefizspiel von RB Leipzig beim SV Babelsberg findet nun doch nicht statt. © Imago/zink
Anzeige

Terminliche und organisatorische Gründe verantwortlich für Absage / RB Leipzig will sich auf andere Weise engagieren und den SVB unterstützen.

Babelsberg/Leipzig. Das erst am Montag vereinbarte Benefizspiel von RB Leipzig beim finanziell angeschlagenen Fußball-Regionalligisten SV Babelsberg 03 ist nun doch wieder abgesagt worden. Das teilten beide Vereine am Freitag mit. Beide Seiten hätten bei den weiterführenden Gesprächen aufgrund von terminlichen und organisatorischen Gründen nicht zusammengefunden, hieß es in der Vereinsmitteilung.

Anzeige
Mehr zu RB Leipzig

So hätten beide Vereine gemeinsam die Entscheidung getroffen, auf eine Spiel in der Sommervorbereitung zu verzichten. Leipzig will sich dennoch auf andere Weise engagieren und den SVB unterstützen. Die Babelsberger bedankten sich bei Leipzig für das Hilfsangebot.