07. März 2023 / 22:50 Uhr

Schmidt-Elf feiert Tor-Party: Benfica Lissabon zerlegt FC Brügge und erreicht Viertelfinale

Schmidt-Elf feiert Tor-Party: Benfica Lissabon zerlegt FC Brügge und erreicht Viertelfinale

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Roger Schmidt ist mit Benfica Lissabon ins Viertelfinale der Champions League eingezogen.
Roger Schmidt ist mit Benfica Lissabon ins Viertelfinale der Champions League eingezogen. © IMAGO/GlobalImagens (Montage)
Anzeige

Benfica Lissabon hat sich das Viertelfinal-Ticket in der Champions League mit einem Kantersieg gesichert. Die Mannschaft des deutschen Trainers Roger Schmidt dominierte am Dienstagabend den FC Brügge im Achtelfinal-Rückspiel nach Belieben. Schon das Hinspiel hatten die Portugiesen gewonnen.

Roger Schmidt hat in seinem ersten Jahr als Trainer von Benfica Lissabon mit den Portugiesen direkt das Viertelfinale der Champions League erreicht. Im eigenen Stadion desklassierte die Elf des ehemaligen Leverkusen- und Eindhoven-Coaches den FC Brügge im Achtelfinal-Rückspiel mit 5:1 (2:0). Das Hinspiel vor drei Wochen in Belgien hatte Benfica bereits mit 2:0 gewonnen.

Anzeige

Nun ließ der Tabellenführer der portugiesischen Liga (bereits acht Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten FC Porto) die Muskeln spielen. Überraschungs-Achtelfinalist Brügge, der in der Gruppenphase Bayer Leverkusen hinter sich ließ, hatte gegen die Mannschaft des deutschen Trainers kaum eine Chance. Rafa Silva (38. Minute), Goncalo Ramos (45.+2, 57.), Joao Mario (71., Elfmeter) und David Neres (77.) ließen mit ihren Treffern am Viertelfinal-Einzug der Lissaboner keine Zweifel aufkommen. Als das Benfica-Team schon in Feierlaune war, gelang Bjorn Meijer (87.) gelang noch der Ehrentreffer für Brügge.

Benfica hat die Runde der besten acht Klubteams Europas bereits zum zweiten Mal in Folge erreicht. In der vergangenen Saison scheiterte der Klub des deutschen Nationalspielers Julian Draxler, der wegen einer Knöchel-Verletzung die komplette Saison verpasst, am FC Liverpool. Auch in dieser Saison wäre das Duell wieder möglich – allerdings müssten die Engländer dafür zunächst in ihrem Achtelfinal-Rückspiel in der kommenden Woche bei Real Madrid die 2:5-Pleite aus dem Hinspiel wettmachen. Und auch die Losfee müsste ihren Teil dazu beitragen ...

Anzeige: Erlebe den letzten Spieltag der Bundesliga auf WOW und fiebere live mit!