16. März 2022 / 10:12 Uhr

Viertelfinal-Einzug "eine geile Sache": Ex-BVB-Profi Weigl schwärmt nach Benfica-Erfolg gegen Ajax

Viertelfinal-Einzug "eine geile Sache": Ex-BVB-Profi Weigl schwärmt nach Benfica-Erfolg gegen Ajax

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der deutsche Fußballer Julian Weigl hat mit Benfica Lissabon den Einzug ins Viertelfinale der Champions League geschafft.
Der deutsche Fußballer Julian Weigl hat mit Benfica Lissabon den Einzug ins Viertelfinale der Champions League geschafft. © IMAGO / ANP
Anzeige

Mit einem 1:0 im Rückspiel gegen Ajax Amsterdam hat Benfica Lissabon einen Geheimfavoriten aus der Champions League genommen. Entsprechend begeistert reagierte der frühere Dortmund-Profi Julian Weigl, der er am Dienstagabend 90 Minuten für die Portugiesen auf dem Platz stand.

Für den früheren Bundesliga-Profi Julian Weigl ist der überraschende Viertelfinal-Einzug von Benfica Lissabon in der Champions League ein "Riesending". Die Portugiesen hatten nach einer Abwehrschlacht bei Geheimfavorit Ajax Amsterdam am Dienstag 1:0 (0:0) gewonnen und das Weiterkommen geschafft. "Für unseren Verein ist das eine geile Sache", sagte der Ex-Dortmunder bei DAZN.

Anzeige

Obwohl Ajax fast das gesamte Spiel auf das Benfica-Tor gedrängt hatte, kam Lissabon durch Darwin in der 77. Minute zum Sieg. "Wir wissen, dass wir mit dem Ball ein besseres Spiel hätten machen können. Ajax ist extrem stark im Ballbesitz, sie haben uns hinten reingedrückt. Wir wussten, dass wir eine oder zwei Chancen bekommen. Wenn man die nutzt, ist das Emotion pur", betonte Weigl. Sein Team habe nicht zu viel Risiko gehen wollen.

Dem portugiesischen Traditionsklub gelang erstmals seit 2016 der Einzug ins Viertelfinale der Königsklasse. Nach einem 2:2 im Hinspiel im eigenen Estádio da Luz reichte der knappe Auswärtssieg, um weiterzukommen. Liga-Konkurrent Sporting Lissabon ist hingegen ausgeschieden - nach einem 0:5 und 0:0 im Achtelfinale gegen den FC Chelsea.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.