05. Juli 2019 / 09:35 Uhr

Fortuna-Boss Lutz Pfannenstiel schießt wegen Raman-Transfer gegen Schalke: "Bin sehr verärgert"

Fortuna-Boss Lutz Pfannenstiel schießt wegen Raman-Transfer gegen Schalke: "Bin sehr verärgert"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Was wird aus dem noch Düsseldorf-Profi Benito Raman (links)? Fortuna-Vorstand Lutz Pfannenstiel ist genervt vom Transfer-Theater um den Belgier.
Was wird aus dem noch Düsseldorf-Profi Benito Raman (links)? Fortuna-Vorstand Lutz Pfannenstiel ist genervt vom Transfer-Theater um den Belgier. © Montage: Getty Images/imago images/Mario Hommes
Anzeige

Transfer-Theater um Benito Raman: Nach langem Ringen ist der Wechsel des Belgiers von Fortuna Düsseldorf zu Schalke 04 fix. Fortuna-Sportvorstand Lutz Pfannenstiel ätzt deshalb gegen die "Knappen".

Anzeige
Anzeige

Der geplante Wechsel des Angreifers Benito Raman vom Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf zum Ligarivalen FC Schalke 04 ist erst am Freitagmittag perfekt gemacht worden. „Ich bin über die ganze Situation sehr verärgert“, sagte Fortuna-Sportvorstand Lutz Pfannenstiel noch am Freitagmorgen der Rheinischen Post und der Westdeutschen Zeitung. „Das Ganze zieht sich wie ein Kaugummi.“

Mehr zu Benito Raman

"Es hakt in Gelsenkirchen"

Das Kuriosum komplett machte die Tatsache, dass in die Gegenrichtung Bernard Tekpetey, der bereits einen Medizincheck bei Fortuna absolviert hat, mit einem Leihvertrag zur Fortuna gewechselt ist - und ebenfalls lange warten musste. Mehrere Tage lang verhandelten die Klubs über einen Wechsel von Raman und Tekpetey. „Wir haben alle unsere Papiere vorbereitet, beide Transfers könnten von uns über die Bühne gehen. Es hakt aber noch in Gelsenkirchen", betonte Pfannenstiel. Laut Bild soll die Ablöse für Raman bei rund 10 Millionen Euro liegen.

Saison 2019/20: Das sind die Sommer-Transfers der Bundesligisten

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©
Anzeige

Unstimmigkeiten zwischen S04 und Beratern

Schon am 2. Juli hat auch Raman den Medizincheck bei S04 absolviert. Seitdem verweilt der Belgier in Gelsenkirchen - doch der Transfer ist nach wie vor nicht in trockenen Tüchern. Die Bild zitierte bereits am Donnerstag Fortuna-Boss Pfannenstiel. Demnach gebe es „zwischen Schalke und Benitos Beratern Unstimmigkeiten". Schon am Dienstag stichelte Düsseldorfs Sportvorstand in Richtung des Spielers: „Er hat zwei Tage frei bekommen, seine Dinge zu regeln. Dass er jetzt noch immer da ist und im Schalke-Trikot rumläuft, kommentiere ich mal nicht..."

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt