01. Januar 2020 / 21:53 Uhr

Bericht: Benjamin Henrichs entscheidet sich gegen FC Bayern - DFB-Star vor Wechsel zu RB Leipzig

Bericht: Benjamin Henrichs entscheidet sich gegen FC Bayern - DFB-Star vor Wechsel zu RB Leipzig

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Benjamin Henrichs soll kurz vor einem Wechsel zu RB Leipzig stehen.
Benjamin Henrichs soll kurz vor einem Wechsel zu RB Leipzig stehen. © imago images/PanoramiC
Anzeige

Der Transfer von Benjamin Henrichs in die Bundesliga steht offenbar kurz bevor. Der Nationalspieler soll laut "Bild" und "Sport Bild" von der AS Monaco zu RB Leipzig wechseln. Zuletzt war auch über einen Wechsel zum FC Bayern spekuliert worden.

Anzeige
Anzeige

Das Tauziehen um Benjamin Henrichs ist offenbar entschieden. Wie die Bild und Sport Bild am Mittwochabend berichten, soll der 22 Jahre alte Nationalspieler im Winter zu RB Leipzig wechseln. Zuletzt hatte es mehrere Medienberichte gegeben, die den Verteidiger der AS Monaco mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht haben. Henrichs' Berater Ali Bulut sagte, dass die Münchner sogar bereits früher an einem Transfer interessiert waren. Neben Leipzig und Bayern war aber auch Benfica Lissabon als möglicher neuer Klub gehandelt worden.

Mehr vom SPORTBUZZER

Dem Bericht von Bild und Sport Bild zufolge sind sich die Spielerseite und Leipzig bereits einig. Demnach fehlt allerdings noch die Einigung zwischen Monaco und RB. Dabei geht es unter anderem um die Höhe der Ablösesumme. Leipzig-Sportdirektor Markus Krösche sagte: "Er hat einen gültigen Vertrag beim AS Monaco. Der Verein hat bei dem Spieler momentan noch andere Vorstellungen als wir." Doch sollten die Vereine übereinkommen, dann geht DFB-Star Henrichs wohl nicht nach München, sondern zum Bundesliga-Herbstmeister.

Von 2010 bis 2019: Die besten Transfers des Jahrzehnts

Welcher Transfer war im zurückliegenden Jahrzehnt der beste? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die 25 erfolgreichsten Spieler-Wechsel in Europas Top-Ligen.  Zur Galerie
Welcher Transfer war im zurückliegenden Jahrzehnt der beste? Der SPORTBUZZER zeigt die 25 erfolgreichsten Spieler-Wechsel in Europas Top-Ligen.  ©
Anzeige

Die Ablösesumme, die Monaco für Henrichs haben will, soll 25 Millionen Euro betragen. Stand jetzt ist Leipzig allerdings nicht bereit, mehr als 20 Millionen Euro auf den Tisch zu legen. Dem Bericht zufolge könnten die Verhandlungen noch bis Ende Januar andauern. "Es kann noch etwas dauern. Generell bin ich kein Freund von ganz späten Transfers", erklärte Krösche. Henrichs soll sich vor allem deshalb selbst bereits für einen Wechsel nach Leipzig entschieden haben, weil er unter Coach Julian Nagelsmann trainieren und spielen will.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN