30. April 2021 / 09:22 Uhr

Bent Rathjens wechselt zum TuS Jevenstedt

Bent Rathjens wechselt zum TuS Jevenstedt

Jan Claas Harder
Kieler Nachrichten
Wird in Zukunft im Trikot des TuS Jevenstedt auflaufen: Bent Rathjens.
Wird in Zukunft im Trikot des TuS Jevenstedt auflaufen: Bent Rathjens. © hfr
Anzeige

Einen weiteren Neuzugang vermelden kann der TuS Jevenstedt. Nachdem sich bereits Tim Rathjens dem Fußball-Landesligisten anschloss, wird nun auch sein Bruder Bent den Weg nach Jevenstedt antreten.

Anzeige

Bis dato kickte Bent Rathjens für den Kreisligisten SSV Nübbel, kam dort in den beiden letzten Spielzeiten allerdings kaum zum Einsatz. In den vier Spielzeiten davor konnte der Angreifer jedoch seine Qualitäten unter Beweis stellen und für den SSV 39 Tore in 87 Spielen erzielen. „Bent ist ein körperlich robuster und lauffreudiger Allrounder, der auch menschlich super in unsere Gemeinschaft passt. Da er eine Pause vom Fußball hinter sich hat, werden wir ihn erst einmal wieder aufbauen müssen. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass er uns weiterhelfen wird, denn er bringt Motivation und große Leidenschaft mit. Zusammen mit dem Bruder noch einmal in der Landesliga zu spielen, dürfte beide Jungs nochmal zusätzlich anspornen. Ich bin jedenfalls froh, dass ich diese beiden charakterstarken Spieler bei uns begrüßen kann“, erklärt Jevenstedts Trainer Patrick Nöhren. Abgeschlossen ist die Kaderplanung beim Landesligisten damit allerdings noch nicht. „Wir sind noch auf der Suche nach dem einen oder anderen Außenverteidiger und versuchen zudem noch einen Führungsspieler für die Zentrale zu finden“, so Nöhren.