05. April 2016 / 11:38 Uhr

Berg-Drama: Ex-Ingolstadt-Spieler Michael S. tot!

Berg-Drama: Ex-Ingolstadt-Spieler Michael S. tot!

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kam bei einer Skitour ums Leben: Michael S.
Kam bei einer Skitour ums Leben: Michael S. © imago
Anzeige

Vor den Augen des Schwiegervaters stürzt der 35-Jährige in eine Gletscherspalte und prallt auf einen Eisbrocken.

Anzeige
Anzeige

Unfassbares Unglück am Berg in Osttirol: Am Wochenende kommt ein 35-Jähriger bei einer Skitour ums Leben, stürzt vor den Augen des Schwiegervaters in eine Gletscherspalte! Bei dem Toten handelt es sich um Michael S., einen bekannten Fußballer, der auch beim FC Ingolstadt 04 spielte.

Was war passiert?

Zwar kam die Hilfe per Hubschrauber schnell, das Leben von Michael S. konnten die Sanitäter aber nicht retten. Das Drama ereignete sich am Samstag zur Mittagszeit auf etwa 3200 Meter Höhe auf dem Großvenediger.

Der 35-Jährige war 25 Meter tief in eine Gletscherspalte gestürzt! Er starb wenig später an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei in Matrei mitteilte.

Der Mann war gemeinsam mit seinem 53-jährigen Schwiegervater und einem 31-jährigen Freund unterwegs. Bei der Abfahrt gelang es den beiden Begleitern noch, der Gletscherspalte auszuweichen, wie ein Polizeisprecher sagte. Der 35-Jährige stürzte hinein und prallte in der Tiefe auf Eisbrocken.

Eine zufällig vorbeikommende Seilschaft mit einem Bergretter alarmierte die Bergwacht. Der Mann wurde lebend geborgen, nach der Ankunft im Krankenhaus konnten die Ärzte aber nur noch seinen Tod feststellen.

Trauer beim BSV Berg im Gau

Angefangen mit dem Fußball hatte Michael S. beim BSV Berg im Gau. 2005 wechselte er vom Bayernligisten TSV Aindling zum FC Ingolstadt, wie die Münchner tz berichtet. In der Jugend hatte er außerdem für den MTV gekickt. 2007/08 beendete Michael S. seine Karriere als Fußballer, liebte aber weiterhin den Sport, vor allem hatte er eine Leidenschaft für das Tourengehen.

Die Traueranzeige des Vereins (Name abgekürzt):

Für uns alle unfassbar verstarb am Samstag, 2. April 2016, unser langjähriger Fußballer und Freund Michael S. bei einem tragischen Skitouren-Unfall. Michael begann seine Karriere in unserer Jugendmannschaft. Schon bald konnte er aufgrund seines großen Talents in höheren Ligen spielen. Im Herrenbereich stand er u.a. beim TSV Aindling und dem FC Ingolstadt unter Vertrag. Danach zog es ihn wieder zu seinem Heimatverein, dem BSV Berg im Gau, zurück. Nach einigen Jahren in der Bezirksliga beendete er seine aktive Fußball-Karriere. ​

*Mit S. verlieren wir einen hochgeschätzten und allseits beliebten Sportkameraden. *

*Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren. *

*Unsere aufrichtige Anteilnahme und unser Mitgefühl gilt seiner Familie. *

*BSV Berg im Gau e.V. *

Peter Baierl 1. Vorstand

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus National
Sport aus aller Welt