05. Oktober 2022 / 10:20 Uhr

Bericht: Ex-Bundestrainer Joachim Löw lehnte Berater-Job beim VfB Stuttgart ab

Bericht: Ex-Bundestrainer Joachim Löw lehnte Berater-Job beim VfB Stuttgart ab

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der VfB Stuttgart hätte Ex-Bundestrainer Joachim Löw gerne als Berater gehabt. 
Der VfB Stuttgart hätte Ex-Bundestrainer Joachim Löw gerne als Berater gehabt.  © Alex Grimm/dpa
Anzeige

Der ehemalige Bundestrainer Joachim Löw ist seit dem EM-Aus mit der deutschen Nationalmannschaft im vergangenen Sommer ohne Job. Ein Angebot, als Berater beim VfB Stuttgart zu arbeiten, lehnte Löw nach Informationen der "Sport Bild" ab. 

Der langjährige Bundestrainer Joachim Löw hat offenbar einen Berater-Job beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart abgelehnt. Das berichtet die Sport Bild. Demnach sehe Löw seine Zukunft eher als Trainer. Löw ist seit dem Achtelfinal-Aus bei der EM 2021 ohne Job, hat aber gute Kontakte nach Stuttgart. Er war einst als Spieler und Trainer für die Schwaben tätig, holte dabei 1997 den DFB-Pokal.

Anzeige

Der VfB hatte zuletzt in Philipp Lahm und Sami Khedira zwei Spieler aus Löws Weltmeister-Team von 2014 als Berater des Vorstandsvorsitzenden Alexander Wehrle präsentiert. Dazu wird der ehemalige VfB-Kapitän Christian Gentner ab 1. Januar 2023 Leiter der Lizenzspielerabteilung und damit Teil des Teams um Sportdirektor Sven Mislintat. "Bereits nach der Saisonanalyse habe ich allen Verantwortlichen mitgeteilt, dass wir uns im Sport breiter aufstellen werden“, sagte Wehrle kürzlich auf der Mitgliederversammlung des Vereins. "Dass wir unterschiedliche Perspektiven ermöglichen wollen, insbesondere auch von Menschen, die selbst Profifußball gespielt haben. Und es ist mir wichtig, dass wir ehemalige VfBler einbinden."

Lahm sagte in der Bild zu seinen Aufgaben: "Ich berate in erster Linie den Vorstandsvorsitzenden Alexander Wehrle und das Präsidium. Ich habe meine Rolle in den letzten Wochen ausführlich besprochen, ich kenne die Erwartungen, die der Verein an mich hat.“ Das Präsidium des VfB erwarte von ihm "auf Grund meiner Erfahrung Handlungs-Empfehlungen. Inwieweit diese dann umgesetzt werden, ist immer die Aufgabe des Vereins."

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.