21. Juni 2020 / 22:52 Uhr

Bericht: St. Pauli trennt sich nach der Saison von Trainer Jos Luhukay

Bericht: St. Pauli trennt sich nach der Saison von Trainer Jos Luhukay

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Für Jos Luhukay ist nach der Saison Schluss beim FC St. Pauli.
Für Jos Luhukay ist nach der Saison Schluss beim FC St. Pauli. © imago images/Montage
Anzeige

Die Zeit von Jos Luhukay als Trainer des FC St. Pauli neigt sich einem Bericht des "Kicker" zufolge dem Ende entgegen. Intern soll bereits feststehen, dass Luhukay den Klub in der kommenden Saison nicht mehr betreuen wird.

Anzeige

Nach nur einer Saison beim FC St. Pauli ist für Trainer Jos Luhukay nach Informationen des Kicker wieder Schluss. Die Ablösung des Holländers in diesem Sommer soll intern bereits beschlossene Sache sein, berichtet das Magazin. Der 57-Jährige, der in seiner Laufbahn unter anderem bereits den FC Augsburg und Hertha BSC betreute, hatte mit seinem Team erst am Sonntag den vorzeitigen Klassenerhalt durch ein 1:1 gegen Jahn Regensburg am 33. Spieltag perfekt gemacht. Die Hamburger sind aktuell Tabellen-14.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Dem Kicker-Bericht zufolge soll Luhukay vor allem durch seinen jüngsten öffentlichen Zoff mit Torjäger Henk Veerman in Ungnade gefallen sein. "Du stehst nur rum und tust nichts", hatte Luhukay seinem Stürmer beim 2:1-Sieg gegen Erzgebirge Aue in der vergangenen Woche lauthals zugerufen und ihn anschließend hart dafür kritisiert, dass er einen Elfmeter im Spiel nicht geschossen hatte. Kurz nach dem 0:4 drei Tage später gegen Hannover 96 war der Coach von seiner Mannschaft sogar abgerückt: "Was ich hier erlebe ist, dass die Mannschaft von den Medien immer geschützt und der Druck auf den Trainer gemacht wird", kritisierte Luhukay. Auch dies soll bei den Bossen um Sportchef Andreas Bornemann und Präsident Oke Göttlich nicht gut angekommen sein.

25 ehemalige Spieler des FC St. Pauli und was aus ihnen wurde

Holger Stanislawski, Gerald Asamoah & Co. - Das sind 25 ehemalige Spieler des FC St. Pauli und was aus ihnen wurde.  Zur Galerie
Holger Stanislawski, Gerald Asamoah & Co. - Das sind 25 ehemalige Spieler des FC St. Pauli und was aus ihnen wurde.  ©

Luhukay ist seit April 2019 Trainer bei den Hamburgern. Er übernahm die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski am 28. Spieltag der Vorsaison. Der Holländer besitzt beim FC St. Pauli noch einen Vertrag bis 2021, die Bosse sollen ihm aber den Umbau des Teams im Sommer nicht mehr zutrauen.