29. Mai 2019 / 22:04 Uhr

Bericht: Fortuna Düsseldorf an Ex-BVB-Profi Neven Subotic interessiert

Bericht: Fortuna Düsseldorf an Ex-BVB-Profi Neven Subotic interessiert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Mit Neven Subotic könnte ein langjähriger Bundesligaspieler nach Deutschland zurückkehren. Fortuna Düsseldorf soll interessiert sein.
Mit Neven Subotic könnte ein langjähriger Bundesligaspieler nach Deutschland zurückkehren. Fortuna Düsseldorf soll interessiert sein. © imago images / PanoramiC
Anzeige

Feiert Neven Subotic bald sein Bundesliga-Comeback? Der ehemalige Innenverteidiger von Borussia Dortmund wird mit einem Transfer zu Fortuna Düsseldorf in Verbindung gebracht.

Anzeige
Anzeige

Zwischen 2008 und 2018 trug Neven Subotic das Trikot von Borussia Dortmund, abgesehen von der zwischenzeitlichen Leihe zum 1. FC Köln. Aktuell steht der Serbe auf der Gehaltsliste des französischen Klubs AS St. Etienne. Allerdings läuft der Vertrag des 30-Jährigen zum 30. Juni aus, der Spieler könnte den Verein damit ablösefrei verlassen. Denkbar wäre sogar ein Comeback in der Bundesliga, wie die Rheinische Post berichtet.

Angeblich hat Fortuna Düsseldorf Interesse an einer Verpflichtung des Innenverteidigers bekundet. Sportvorstand Lutz Pfannenstiel erklärte auf Anfrage: "Neven ist ein international erfahrener Spieler, aber er ist nur einer von vielen Namen, mit denen wir in Verbindung gebracht worden sind."

Saison 2019/20: Diese Sommer-Transfers der Bundesligisten sind schon fix

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©
Anzeige

Bereits kürzlich hatte Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel gegenüber der RP bekanntgegeben, dass der Bundesligist auf der Suche nach einem weiteren erfahrenen Innenverteidiger sei. Diesem Anforderungsprofil würde der zweimalige deutsche Meister (2011 und 2012) und einmalige Pokalsieger (2012) absolut entsprechen. Bereits zu BVB-Zeiten hatte er sich als Teamplayer einen Namen gemacht und mit seiner Mentalität die Richtung vorgegeben.

Mehr vom SPORTBUZZER

Vieles hängt an der Personalie Kaan Ayhan

Obwohl Subotic in der abgelaufenen Saison immerhin 26 von 38 Saisonspielen bestreiten konnte, ist er bei St. Etienne offensichtlich nicht vollends glücklich. Dies hat damit zu tun, dass der Abwehrspieler zuletzt immer seltener eine Rolle spielte. Seit Mitte April kam der ehemalige Bundesliga-Akteur nicht mehr zum Einsatz.

Ein Transfer zur Fortuna, die überraschend souverän den Klassenerhalt schaffte, wäre für Subotic eine willkommene Gelegenheit, um noch einmal anzugreifen. Pfannenstiel machte aber bereits deutlich, dass "wir uns auf dieser Position erst bewegen, wenn wir eine Entscheidung von Kaan Ayhan bekommen. Das sollte relativ zeitnah der Fall sein".

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? ©

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt