03. Juni 2021 / 15:18 Uhr

Bericht: Hansa Rostock testet in der Vorbereitung gegen Phönix Lübeck

Bericht: Hansa Rostock testet in der Vorbereitung gegen Phönix Lübeck

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Symbolbild Hansa Rostock
Momentan befinden sich die Profis von Hansa Rostock im Urlaub. © LUTZ BONGARTS
Anzeige

Das Freundschaftsspiel gegen den Regionalligisten soll am 30. Juni in Rostock steigen. Die Lübecker werden noch gegen zwei weitere Mannschaft aus MV testen.

Anzeige

Wie das Internetportal hlsports berichtet, wird Zweitliga-Aufsteiger FC Hansa Rostock in seiner Vorbereitung ein Testspiel gegen den Regionalligisten 1. FC Phönix Lübeck bestreiten. Die Partie soll am 30. Juni in Rostock ausgetragen werden. Die Anstoßzeit ist ebenso noch nicht bekannt wie die gesamte Vorbereitungsplan der Kogge. Klar ist hingegen, dass der FCH am 17. Juni mit dem Training für die neue Saison beginnen wird.

Anzeige

Testspiel-Gegner Phönix Lübeck spielt seit Sommer 2020 in der Regionalliga Nord Staffel Nord. In der coronabedingt abgebrochenen Saison 2020/21 landeten die Viertliga-Kicker auf Rang sieben. Seit Anfang der Woche befinden sich die Lübecker im Training.

Impressionen vom Aufstiegstag des FC Hansa gegen den VfB Lübeck:

Feiert mit den Fans: Hansas Aufstiegsmannschaft. Zur Galerie
Feiert mit den Fans: Hansas Aufstiegsmannschaft. ©

In seiner Vorbereitung wird der 1. FC Phönix gegen zwei weitere Mannschaften aus MV testen. Am 10. Juli sollen die Adlerträger beim Oberligisten Rostocker FC gastieren. Zudem wurde ein Freundschaftsspiel gegen den FC Hansa II für den 17. Juli in Lübeck vereinbart.