26. Oktober 2020 / 22:34 Uhr

Bericht: Manchester United an Transfer von BVB-Juwel Erling Haaland interessiert

Bericht: Manchester United an Transfer von BVB-Juwel Erling Haaland interessiert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Erling Haaland hat wohl das Interesse von Manchester United geweckt.
Erling Haaland hat wohl das Interesse von Manchester United geweckt. © 2020 Getty Images
Anzeige

Erling Haaland weckt nicht zuletzt aufgrund seiner starken Leistungen beim BVB die Begehrlichkeiten internationaler Top-Klubs. Laut dem englischen Magazin "The Athletic" hat mit Manchester United nun eine weitere internationale Größe Interesse am Dortmunder Juwel bekundet. 

Anzeige

Die Karriere des gerade erst 20 Jahre alten Erling Haaland steckt noch in den Kinderschuhen. Seine starken Leistungen für den BVB rufen jedoch schon jetzt zahlreiche Top-Klubs auf den Plan. Laut Informationen des englischen Magazins The Athletic hat der englische Rekordmeister Manchester United nach Jadon Sancho nun auch den jungen Angreifer ins Visier genommen. Demnach hätte die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer den Youngster gerne früher auf die Insel gelotst, ein Wechsel soll letztlich jedoch an einer zu hohen Ausstiegsklausel gescheitert sein.

Anzeige

Obwohl die Red Devils mit Edinson Cavani von Paris Saint-Germain erst kürzlich einen Mittelstürmer verpflichteten, ist Solskjaers Wunschlösung für die Position in der Angriffszentrale wohl nach wie vor das Dortmunder Talent. Ein Argument für einen Wechsel Haalands nach Manchester: Bei den Engländern würde der Norweger nicht nur auf einen Landsmann, sondern zugleich auf seinen ehemaligen Förderer treffen. Schon bei seiner ersten Profistation bei Molde FK spielte Haaland unter Solskjaer eine tragende Rolle, absolvierte insgesamt 50 Partien unter dem heutigen United-Coach.

Mehr vom SPORTBUZZER

Seit Haaland in der Winterpause der vergangenen Spielzeit von RB Salzburg zu den Westfalen kam, weiß der Youngster durchweg zu überzeugen. In 26 Pflichtspielen im BVB-Trikot traf der Norweger 20-mal und bereitete sechs weitere Tore vor. Mit seiner Unbekümmertheit, seinem Ehrgeiz und seiner Geradlinigkeit vor dem Tor eroberte Haaland die Herzen der Dortmunder Fans im Sturm.

Aktuell ist der bullige Offensivmann, dessen Marktwert bei transfermarkt.de auf 80 Millionen Euro taxiert wird, vertraglich noch bis 2024 an den BVB gebunden. Mehrere Medien, unter anderem die Sport Bild und The Athletic, berichteten jedoch von einer im Arbeitspapier verankerten Ausstiegsklausel, die dem Stürmer ab 2022 die Möglichkeit einräumt, den Klub vor Vertragsende zu verlassen. Diese soll bei 75 Millionen Euro liegen.